Van Goghs Intimi. Freunde, Verwandte, Modelle

-

In der Ausstellung Van Goghs intimi. Vrienden, familie, modellen (Van Goghs Intimi. Freunde, Verwandte, Modelle) werden die persönlichen Beziehungen Vincent van Goghs dargestellt. Van Gogh war ein sehr leidenschaftlicher Mann mit prägnantem Charakter. Er unterhielt enge und langfristige Beziehungen, konnte andere aber auch vor den Kopf stoßen.

  • Lernen Sie Van Goghs ‚Intimi‘ in circa 90 Gemälden, Zeichnungen, Briefen und Dokumenten kennen.
  • Dieses Thema wurde bisher noch nie so ausführlich behandelt.
  • Folgen Sie dem Künstler durch Den Haag und Brabant über Paris bis zu seinem Tod in Auvers-sur-Oise.

Die Ausstellung Van Goghs Intimi in Het Noordbrabants Museum bricht mit dem gängigen Image Vincents als gequälter, einsamer Künstler. Es wird deutlich, dass seine Freunde und Verwandten ihn als Mensch und als Künstler auch sehr geschätzt haben.

Gemälde, Zeichnungen, Briefe

Anhand von circa 90 Gemälden, Zeichnungen, Briefen und Dokumenten lernen Sie diese ‚Intimi‘ sehr gut kennen. Dieses Thema wurde bisher noch nie so ausführlich behandelt. Die Kunstwerke stammen unter anderem aus niederländischen Sammlungen (darunter das Van Gogh Museum und das Kröller-Müller Museum), ergänzt durch besondere Leihgaben aus dem Ausland. Die Ausstellung umfasst außerdem Werke und Dokumente aus Privatbesitz.

Gauguin, Toulouse-Lautrec und andere Künstlerfreunde

In der Ausstellung treten die wichtigsten Personen aus Van Goghs Leben in etwa chronologischer Reihenfolge auf, von seinen Jahren in Brabant und Den Haag, den Perioden in Paris und Südfrankreich, bis zu seinem Tod in Auvers-sur-Oise am 29. Juli 1890. Vincents Familienleben und seine Verwandten, seine Freundschaften mit Künstlern wie Anthon van Rappard, Anton Mauve, Emile Bernard, Paul Gauguin, Henri de Toulouse-Lautrec und Paul Signac, aber auch seine Liebesbeziehungen werden beleuchtet.

Spezielle Aufmerksamkeit für Theo van Gogh

Niemand kannte Vincent besser als sein Bruder Theo, der ihn in einem Brief an ihre Schwester Willemien (Paris, 14. März 1887) folgendermaßen beschrieb: „Es ist, als ob zwei Seelen in ihm lebten, die eine unglaublich kultiviert, fein und weich, und die andere selbstverliebt und herzlos.“ Theo van Gogh kommt in der Ausstellung besondere Aufmerksamkeit zu. Er war zweifellos der wichtigste Mensch in Van Goghs Leben. Die Freundschaft zwischen den Brüdern und ihre gemeinsame Liebe für Kunst und Literatur kommt vor allem mit dem Gemälde Portret van Theo van Gogh (Portrait von Theo van Gogh) aus dem Jahr 1887 zum Ausdruck, sowie in einem Poesiealbum von Vincent für Theo aus den Jahren 1874-1875 und einem Buch mit 42 eingeklebten Stichen, vermutlich von Theo van Gogh, alles Leihgaben aus dem Van Gogh Museum. Insbesondere das Poesiealbum zeigt ein rührendes Bild der Bruderliebe.

Übernachten in Den Bosch

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Den Bosch finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Vincent van Gogh

Besuchen Sie die schönsten Van-Gogh-Ziele und erfahren Sie alles über sein Leben und sein Werk.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Van Goghs Intimi. Freunde, Verwandte, Modelle
Adresse: 
Verwersstraat 41
5211HT Den Bosch
Besuchen Sie die Website
Besuchen Sie die Website
Anstehende Veranstaltungen