Anne Franks Video-Tagebuch - Holland.com
Anne Frank video diary, Luna (Anne) with camera
Anne Frank video diary, Luna (Anne) with camera
Foto: © Anne Frank House, fotographer Ray van der Bas
Reiseinspiration

Anne Franks Video-Tagebuch

Entdecke das Leben und die Erfahrungen der berühmtesten Tagebuchschreiberin der Welt auf eine ganz neue Art und Weise. Eine fesselnde Webserie nimmt die Zuschauer im Format eines 15-teiligen Vlogs mit ins geheime Hinterhaus. Das Video-Tagebuch bietet einen sehr persönlichen Zugang zu Annes Geschichte und ermöglicht es Zuschauern aus der ganzen Welt, das Anne-Frank-Haus von zu Hause aus zu besuchen.

  • Erlebe, wie Anne Franks Geschichte in einem neuen Medium zum Leben erweckt wird.
  • Lerne mehr über die Niederlande unter deutscher Besatzung.
  • Besuche das Anne-Frank-Haus, ohne deine vier Wände zu verlassen.

Eine moderne Nacherzählung von Anne Franks Geschichte

Was, wenn Anne Frank zum 14. Geburtstag eine Videokamera statt dem Tagebuch bekommen hätte? Das weltweit millionenfach verkaufte Tagebuch der Anne Frank, in dem sie ihre Zeit im Versteck zwischen Juli 1942 und August 1944 beschreibt, wurde jetzt als Videoreihe neu aufgelegt. Die 13-jährige Schauspielerin Luna Cruz Perez zeigt in 15 kurzen Episoden eine Nacherzählung der wichtigsten Stellen aus dem Tagebuch. Dazu gehören die Flucht der Familie Frank aus ihrem Zuhause in Amsterdam in das Hinterhaus an der Prinsengracht, Annes Kämpfe mit der Isolation, Zukunftsängste und typische Teenager-Momente wie Schwärmereien und Familienkonflikte.

Anne Frank video diary, cast in living room

Das Anne-Frank-Haus

Das Video-Tagebuch spielt im Anne-Frank-Haus und ermöglicht es den Zuschauern, die Räumlichkeiten hautnah zu erleben, die praktisch unberührt geblieben sind, seit die Familie Frank das Haus verlassen hat. Das Museum ist ein unvergesslicher Teil eines jeden Amsterdam-Besuchs und bietet auch Ausstellungen über die jüdischen Geschichte, Rassismus und Antisemitismus.

Ein neues Publikum erreichen

Anders als die vielen über Anne Frank gedrehten Filme, bietet der Vlog-Stil einen intimeren und persönlicheren Zugang – er spricht die Zuschauer direkt an und findet über die digitale Plattform Zugang zu einer jüngeren Generation, die mit diesem Stil vertraut ist. Mit viel Fantasie und Innovationskraft wurde das Tagebuch in ein modernes Medium übersetzt, wobei es mithilfe des historischen Fachwissens des Teams vom Anne Frank Haus immer sachlich korrekt bleibt.

Die Reihe wurde auf Niederländisch gedreht und ist mit englischen, deutschen, portugiesischen und spanischen Untertiteln verfügbar. Sie kann in über 60 Ländern gekuckt werden. Online ansehen.

Mehr digitale Erlebnisse aus Anne Franks Leben

Über die Videoreihe hinaus kannst du noch mehr über die Geschichte der Familie Frank online erfahren. Wie wäre es mit einem 360-Grad-Rundgang durch das Hinterhaus? Erlebe es in Virtual Reality mit der „Anne Frank House VR“-App und sieh dir in Google Arts & Culture die Ausstellung „Anne Frank, ihr Leben, ihr Tagebuch, ihr Vermächtnis“ an.

Museen von zu Hause aus besuchen

Vom Rijksmuseum bis zur Mauritshuis-Sammlung: entdecke noch mehr Online- und VR-Erlebnisse.

Dutch landscape with wheat field during sunrise

Gemeinsam machen wir die Niederlande sicher

Du planst einen Urlaub in den Niederlanden? Dann bist du wieder herzlich willkommen. Stille deine Vorfreude online, indem du dir schöne Fotos anschaust oder Artikel durchliest. Außerdem solltest du einen Blick auf die wichtigsten Richtlinien werfen. So sorgen wir gemeinsam für einen sicheren Aufenthalt in den Niederlanden.

Fandest du das interessant? Mehr entdecken