Amsterdam Oost

152 Mal gesehen

Amsterdam Oost

Besuchen Sie den Stadtteil Oost, um eine angenehme Abwechslung zu erleben: familienfreundliche Attraktionen und moderne Architektur.

Weiter

Amsterdam Oost hat wirklich viel zu bieten. Dieser östliche Stadtteil setzt sich aus zahlreichen Vierteln zusammen, die eine Abwechslung zum restlichen Amsterdam darstellen: mit familienfreundlichen Museen, einem erlebnisreichen Tierpark und erstaunlicher Architektur. Darüber hinaus finden Sie hier bedeutende Grünanlagen und breite Alleen, in denen Sie der Hektik der Großstadt entfliehen und unvergessliche Stunden mit den Kids verbringen können.

  • Begeben Sie sich auf den Oostelijke Eilanden auf eine Zeitreise in die Seefahrtsgeschichte Amsterdams.
  • Entfliehen Sie der Hektik der Großstadt und spazieren Sie durch grüne, breite Prachtstraßen oder besuchen Sie einen herrlichen Park.
  • Genießen Sie einen Familienausflug in den Königlichen Tiergarten Artis, mit nicht weniger als 750 Tiersorten.

Typisch Amsterdam Oost

Amsterdam Oost ist einer der vielfältigsten kulturellen Hotspots der holländischen Hauptstadt. Der Stadtteil ist voller beeindruckender Restaurants, Bars und Museen, nicht zu vergessen der Oosterpark, ein großer Stadtpark mit sich schlängelnden Wegen. Verpassen Sie keinesfalls die breiten Alleen und ausgedehnten Grünflächen des Viertels De Plantage. Etwas östlich vom historischen Zentrum Amsterdams gelegen, finden Sie auf den eleganten Plätzen einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den Hortus Botanicus, die Amsterdamer Dependance des berühmten Hermitage Museums und den Königlichen Tiergarten Artis.

Ein weiteres Kleinod im Osten Amsterdams sind die Oostelijke Eilanden (östliche Docks). Umgeben von Wasser war dieses Gebiet einst Stützpunkt der Vereinigten ostindischen Kompanie (VOC). Mittlerweile ist es neu belebt und zahlreiche der ehemaligen Lagerhäuser wurden während der letzten 10 bis 15 Jahren in moderne Wohnblöcke, Büros und kulturelle Hotspots umgewandelt. Sie finden dort heutzutage die innovativsten architektonischen Highlights von ganz Amsterdam, darunter eine 100 Meter lange purpurne Brücke, die sich wie eine Schlange windet: die Pythonbrug.

Iamsterdam - Eddo Hartmann

Ausflugsziele in Amsterdam Oost

Kulturfans, die Amsterdam Oost besuchen, kommen dort auf jeden Fall auf ihre Kosten. Die kultige Hermitage am Ufer des Flusses Amstel zeigt historische Kunstwerke und Objekte aus der Sammlung der Hermitage in St. Petersburg. Sie finden hier auch das Nationale Schifffahrtsmuseum (Het Scheepvaartmuseum) auf den Oostelijke Eilanden. Bei einem Besuch sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, an Bord der Replik ‚De Amsterdam‘ zu gehen, ein Schiff der Vereinigten ostindischen Kompanie (VOC), das ursprünglich 1749 von Stapel lief. Ganz in der Nähe befindet sich das Wissenschaftsmuseum NEMO, in dem sich praktisch alle Altersgruppen stundenlang vergnügen und weiterbilden können. In derselben Gegend ist auch das Tropenmuseum angesiedelt, ein Völkerkundemuseum (mit Kindermuseum) in einem großen, dekorativen Gebäude aus dem Jahr 1920.

Wenn Sie Musik lieben, sind das schön gestaltete Muziekgebouw aan 't IJ und das Bimhuis zu empfehlen. Ersteres ist Amsterdams Konzerthalle für zeitgenössische klassische Musik. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2005 verbirgt sich hinter seiner auffälligen Glasfassade ein ultramoderner Aufführungsraum, der bereits mit zahlreichen Architekturpreisen ausgezeichnet wurde. Zum Komplex gehört auch das Bimhuis, ein von Pfählen gestützter, seitlich vom Hauptgebäude abstehender schwarzer Kasten, in dem häufig große Namen aus den Genres Jazz, Blues und Weltmusik auftreten.

Und dann gibt es noch den Königlichen Tiergarten Artis im Viertel De Plantage, einen der ältesten Tiergärten von ganz Europa – absolut zu empfehlen für Familien, die Amsterdam besuchen. In Artis finden Sie mehr als 750 Tiersorten, und die üppigen Gärten sind im Frühling und Sommer eine absolute Sehenswürdigkeit, wenn eine schier endlose Vielfalt an Bäumen und Blumen in den verschiedensten Farben blühen und herrliche Düfte verbreiten. Gleich neben dem Artis ist das Micropia, ein Wissenschaftsmuseum, das der Welt der Mikroben und Bakterien gewidmet ist.

Restaurants in Amsterdam Oost

Amsterdam blickt auf eine lange Fischerei-Geschichte zurück; nicht umsonst gilt roher Hering bei den Holländern nach wie vor als Delikatesse. Es versteht sich von selbst, dass die Stadt eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Fischrestaurants bietet, und eines der trendigsten finden Sie in Oost: Visbar Beet. Das Restaurant bietet eine Auswahl an Fischgerichten – alle Fische sind nachhaltig gefangen –, von den klassischen Fish&Chips bis hin zum unvermeidlichen holländischen Hering. Dabei stehen auch Gerichte für mehrere Personen auf der Karte, ideal besonders für Gruppen.

Ein weiteres hervorragendes Restaurant in Oost ist De Groene Olifant (Der grüne Elefant). Passenderweise befindet sich dieses Etablissement gleich hinter Artis. Es wird sowohl von Einheimischen als auch von Touristen besucht, die von seinen Gerichten im italienischen Stil und der typisch holländischen Kneipenstimmung gar nicht genug bekommen können. Gleich gegenüber finden Sie Restaurant Elkaar, ein idyllisches Restaurant mit einer Terrasse mit Blick auf das alte Stadttor. Die Gäste können das typisch französisch-mediterrane Menü genießen oder ihre Gerichte ‚à la carte‘ selbst zusammenstellen.

Falls Sie es lieben, sich treiben zu lassen, und auf gut Glück ein Restaurant auszuwählen, spazieren Sie durch die Czar Peterstraat, die 2015 zur besten Einkaufsstraße Hollands gekürt wurde. Mit der Brouwerij ‘t IJ, die in einer Brauerei untergebracht ist, und dem hippen Café Roest, wird es Ihnen unterwegs keinesfalls an Speis und Trank mangeln.

Übernachten in Amsterdam Oost

In Amsterdam Oost finden Sie eine Vielzahl von Hotels, die für wirklich jeden Gast etwas zu bieten haben. Eine komfortable Option ist Hotel Arena. Dieses 4-Sterne-Hotel liegt in Fußnähe zum Oosterpark und bietet auch ein eigenes Restaurant mit einem Tagesmenü, für das Zutaten der jeweiligen Saison aus dem eigenen Gemüsegarten verwendet werden. Eine bezahlbare Übernachtung bietet auch das Hotel Plantage, nur ein paar Minuten vom Tiergarten Artis entfernt. Und wenn Sie in die Design-Szene von Amsterdam Oost eintauchen möchten, liegen Sie mit dem Lloyd Hotel auf jeden Fall richtig. Dieses innovative Gebäude ist geradezu übersät mit schönen Beispielen für traditionelles und modernes Dutch Design. Verschiedene berühmte holländische Architekten und Designer mit diversen Backgrounds haben das Hotel mit mitunter wahrhaft unkonventionellen Stilrichtungen komplett umgestaltet. Damit ist das Hotel die ideale Adresse für aufstrebende Künstler oder andere kreative Köpfe. Und das Beste daran: das Hotel bietet Zimmer mit 1 bis 5 Sternen, in allen Preiskategorien, und damit wirklich eine Option für jedermann.

Eintrittskarten für Artis und Micropia

Reservieren Sie ein Kombi-Ticket für den Königlichen Tiergarten Artis und für Micropia, um das Beste zu erleben, das die Natur zu bieten hat – ob groß oder klein.

Tipp der Redaktion: Falls die Sonne scheint, besuchen Sie den kleinen, aber sehr schön angelegten Park Frankendael. Die Kids werden den Abenteuerspielplatz lieben, während den Erwachsenen die Speisekarte des Restaurants De Kas studieren, deren Gerichte aus Bio-Lebensmitteln aus dem eigenen Treibhaus zubereitet sind.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Amsterdam Oost