Foto: © Nicholas Vos via Unsplash

Ausgehen in Amsterdam

In den frühen Morgenstunden kann man sich in Amsterdam optimal vergnügen. Besuchen Sie die Plätze mit Kneipen oder einen der zahlreichen Clubs mit internationalem Flair.

Eine Liste der besten Schwulen- und Lesben-Bars und -Clubs in Amsterdam.

Nachtleben

Boom Chicago

Entspannter Abend mit Stand-up Comedy im Herzen von Amsterdam.

Nachtleben

Paradiso

Besuchen Sie das Paradiso, den Poptempel von Amsterdam.

Nachtleben

De Melkweg

Melkweg, das vielseitige Pendant zum Paradiso.

Nachtleben

Leidseplein

Hier finden Sie Cafés, Theater, Straßenmusiker, Hollands bekanntesten Coffeeshop „The Bulldog“ und im Winter eine Eisbahn.

Exterior of Muziekgebouw aan 't IJ
Musikveranstaltungsorte

Muziekgebouw aan ‘t IJ

Konzerthalle des 21. Jahrhunderts.

Finden Sie hier die besten Adressen für einen Ausgehabend in Amsterdam. Besuchen Sie Theater Carré, das Kino Tuschinski, das Muziekgebouw aan het IJ oder eine der anderen Adressen. Weiter

Entdecken Sie das Amsterdamer Nachtleben

Das Nachtleben in Amsterdam ist weltberühmt. Jedes Wochenende treffen sich Tausende Fans in den angesagtesten Clubs und Bars.

Das Paradiso wird auch als der Pop-Tempel Amsterdams bezeichnet. In dieser ehemaligen Kirche werden jetzt allwöchentlich die besten Platten aufgelegt und Konzerte gegeben. Im Supperclub können Sie ganz stilvoll DJs und Performer genießen. Einer der bekanntesten Clubs ist das Escape auf dem Rembrandtplein. Nationale und internationale DJs legen hier ihre Scheiben auf.

Sind Sie auf der Suche nach einer eher alternativen Adresse? Bitterzoet am Spui und Pacific Parc im Westerpark wären dann zu empfehlen.