Das Spiegelkwartier

779 Mal gesehen

Entdecken Sie das Spiegelkwartier

Bewundern Sie Kunst- und Sammlerobjekte aus der ganzen Welt in Amsterdams historischem Antiquitätenviertel.

Weiter

Entdecken Sie Kunst- und Sammlerobjekte aus der ganzen Welt in Amsterdams historischem Kunst- und Antiquitätenviertel.

  • Im Spiegelkwartier finden Sie über 80 spezialisierte Kunst- und Antiquitätenhändler
  • Mitten im Herzen des Amsterdamer Grachtengürtels, nahe dem Rijksmuseum, der ‚Negen Straatjes‘ und dem Leidseplein
  • Seltene Kunst, Sammlerobjekte und Kuriositäten sind hier stets zu bewundern

Kunst und Antiquitäten in Amsterdam

Das Spiegelkwartier (Spiegel-Viertel), das sich vom Grachtengürtel bis zum Rijksmuseum erstreckt, ist eines der charmantesten Viertel der Stadt und verdankt einen Großteil seines künstlerischen Erbes diesem kulturellen Wahrzeichen. Ob Sie nun ein Kunstsammler oder lediglich an Kunst interessiert sind, in den zahlreichen Galerien und stimmungsvollen Antiquitätengeschäften in den historischen Gebäuden und schmalen Straßen dieses Viertels gibt es viel zu entdecken.

Geschichte und Kultur im Spiegelkwartier

Der Ruf des Spiegelkwartiers als Zentrum für Kunst und Antiquitäten geht auf das frühe 20. Jahrhundert zurück, als sich einige Antiquitätenhändler in der Umgebung niederließen. Aber erst nach dem Krieg begann das Gebiet wirklich aufzublühen und sich einen Platz inmitten der holländischen Kunst- und Antiquitätenszene zu erobern. Das Zentrum des Spiegelkwartiers sind die wunderschöne Spiegelgracht und die Nieuwe Spiegelstraat, entlang derer Sie über 80 unabhängige Kunstgalerien und Antiquitätenhändler finden, die mit klassischen und zeitgenössischen Schätzen aus der ganzen Welt handeln.

Seltene Objekte von damals und heute

Von Möbeln aus dem 17. Jahrhundert bis hin zu Delfter-Blau-Keramik, von Schmuck aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu antiken Instrumenten und seltenen Kuriositäten und Sammlerobjekten aus vergangenen Jahrhunderten gibt es in den zahlreichen Schatzkästchen des Spiegelkwartiers viel zu entdecken. Kunstsammler finden dagegen Galerien, die von alter griechischer Kunst bis hin zu Werken von Ikonen des 20. und 21. Jahrhunderts wie Andy Warhol und Banksy alles verkaufen.

In der näheren Umgebung

Das Spiegelkwartier befindet sich im Herzen des Grachtengürtels, weshalb sich ein Ausflug dorthin optimal mit einem Besuch eines nahegelegenen Museums oder einer anderen Sehenswürdigkeit kombinieren lässt. Das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und das Stedelijk Museum liegen südlich der Spiegelgracht, während das Vergnügungsviertel Leidseplein und die berühmte Musikadresse Paradiso nur fünf Minuten zu Fuß an der Gracht entlang entfernt sind.

Übernachtungsmöglichkeiten

Um sich wie ein Einheimischer zu fühlen, übernachten Sie in einem Appartement oder Studio direkt im Herzen dieses charmanten Viertels, in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams.

Tipp der Redaktion: Kombinieren Sie Ihren Ausflug ins Spiegelkwartier mit einem Besuch des Viertels Haarlemmerbuurt und einem Spaziergang durch die nahegelegenen Negen Straatjes (neun Straßen). Natasja Fortuin, Online-Managerin von Holland.com meint dazu: „Shopping auf dem Haarlemmerdijk ist ein wahres Erlebnis! Es gibt dort so viele schöne und einzigartige Geschäfte mit einer riesigen Auswahl an Produkten.“