Begründung?

Die ältesten Überreste von Siedlungen von ganz Holland wurden in dieser Provinz gefunden: die mysteriösen Dolmen. Aber Drenthe bietet auch ein abwechslungsreiches Angebot an Natur: Torfmoore, Heidefelder und Sandverwehungen. Drenthe ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Attraktionen

Speis & Trank

Deftige Gerichte aus zarten Fleischprodukten passen zur bäuerlichen Landschaft der Provinz Drenthe. Nach einem Tag Wandern oder Radfahren können Sie sich herrlich mit einem Bier auf einer Terrasse erholen oder einen großen Pfannkuchen in einer typisch Drenther Herberge genießen. Aber auch für einen High-tea oder ein Sterne-Restaurant sind Sie in dieser Provinz an der richtigen Adresse.

© Jay Wennington
Essen & Trinken Restaurants in Drenthe

Restaurants in Assen, Emmen, Dwingeloo oder Borger besuchen? Sehen Sie sich diese 7 Restaurants in der ländlichen Provinz an.

Unterkünfte

Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an Hotels, Bed & Breakfasts und Appartements in der Provinz Drenthe an. Genießen Sie herrliche Natur, Geschichte und Museen, oder entdecken Sie die Provinz auf einer der zahlreichen Routen auf dem Rad.

Schnelle Motorräder und ansonsten viel Ruhe – Assen verspricht Erholung!

Entdecken Sie Drenthe

Diese Provinz ist vor allem für die Dolmen bekannt: prähistorische Grabmonumente aus enormen Felsblöcken, die hier vermutlich im Laufe der Eiszeit aus Dänemark in diese Region gelangten. Aber Drenthe hat noch mehr zu bieten: den herrlichen Tierpark Emmen und lange Rad- und Wanderwege. die durch die abwechslungsreiche Natur führen. 

Die Natur in Drenthe

In der Provinz gibt es nicht weniger als drei Nationalparks, darunter den zweitgrößten Hollands, den Drentsche AA. Hier finden Sie eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wäldern, Heide, Sandverwehungen und Heuwiesen. In diesem Nationalpark befindet sich auch das einzige archäologische Reservat von Holland: der Strubben-Kniphorstbosch. Hier können Sie Dolmen und alte Grabhügel entdecken. Weitere Nationalparks in Drenthe sind der Drents-Friese Wold und Dwingelderveld.  

Aktivitäten in Drenthe

Dank der herrlichen, abwechslungsreichen Natur bietet die Provinz Drenthe zahlreiche Aktivitäten. Wie wäre es beispielsweise mit einer Kanu-Tour oder einem Survival-Abenteuer in einem der Wälder? In Drenthe gibt es auch einige schöne Städte, wie Assen, Emmen und das alte Coevorden. Hier sind ebenfalls spannende Aktivitäten geboten, wie im Wildlands Adventure Zoo Emmen oder auf dem TT Circuit in Assen.

Erreichbarkeit von Drenthe

Drenthe hat neun Bahnstationen in den größeren Orten zu bieten. Kleinere Orte sind gut mit dem Bus zu erreichen. Möchten Sie in eines der Naturgebiete mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen? Das ist möglich, aber in den meisten Fällen sollten Sie auch noch einen Fußmarsch einplanen. Mit dem Pkw fahren Sie von Amsterdam oder Schiphol aus in zwei Stunden nach Assen oder Emmen.

Wo befindet sich was?