© Visit Flevoland

Warum dahin?

Flevoland, nahe Amsterdam, ist das größte Eindeichungsprojekt aller Zeiten. Und dadurch hat Holland eine bezaubernde zwölfte Provinz dazu bekommen: ausgedehnte Naturgebiete wie die Oostvaardersplassen und Horsterwold, herrliche Strände, schöne Städte mit moderner Architektur, Museen für Jung und Alt und das größte Blumenzwiebelgebiet von ganz Holland!

Attraktionen

Speis & Trank

Bevorzugen Sie fangfrischen Fisch im traditionellen Fischerdorf Urk, oder lassen Sie sich lieber auf einer Terrasse mit Ausblick auf die Noorderplassen in Almere nieder? In Flevoland haben Sie von vielen Stellen aus Ausblick aufs Wasser. Der Houtribdijk verbindet diese Provinz mit Noord-Holland auf der anderen Seite. Am Kai in Lelystad finden Sie zahlreiche Restaurants, von denen aus Sie die Aussicht auf das Markermeer und das IJsselmeer genießen können.

Essen & Trinken

Speisen am Wasser in Flevoland

In Flevoland können Sie bei ganz besonderen Adressen direkt am Wasser speisen. Sehen Sie sich hier unsere Tipps an!

Unterkünfte

© Nieuw Land Erfgoedcentrum

Das Poldergebiet Flevoland

Erfahren Sie mehr über das größte Eindeichungsgebiet der Welt.

Weiter
Peter Leenen straystone

Marker Wadden

Setzen Sie zu den Süßwasser-Wattinseln im Markermeer über, dem jüngsten Landabschnitt von Flevoland.

Weiter

Interessante Städte in Flevoland:

Sehenswürdigkeiten

Schokland

Besuchen Sie diese ehemalige Insel in der Provinz Flevoland, und entdecken Sie die zahlreichen Baudenkmäler und archäologischen Schätze.

Urk

Besuchen Sie diese ehemalige Insel in der Zuiderzee und entdecken Sie die einzigartige Kultur und Geschichte von Urk.

© Visit Flevoland

Almere

Entdecken Sie das junge Almere mit seiner besonderen Architektur, schönen Natur und netten Geschäften.

© Jasper Pluim

Lelystad

Kultur & Natur, Sport & Shopping – Lelystad hat alles!

Flevoland details

Entstanden im 20. Jahrhundert, als die Zuiderzee durch den Bau des Abschlussdeichs zum Ijsselmeer wurde, ist Flevoland die jüngste Provinz Hollands. Und eine sehr schöne obendrein!

Die Natur in Flevoland

Flevoland zeichnet sich durch herrliche Naturgebiete mit einer einzigartigen Fauna und Flora aus. So finden Sie im größten zusammenhängenden Laubwald von ganz Westeuropa ausgedehnte Sumpfgebiete mit seltenen Tieren. Zahllose Wasservögel brüten hier und sogar einige wilde Tiere der ‚großen 5‘ (Reh, Hirsch, Wildschwein, Seehund und Biber) von Holland können Sie mit etwas Glück hier entdecken.

Aktivitäten in Flevoland

Auch auf kulturellem Gebiet gibt es in Flevoland viel zu erleben. Vom UNESCO-Naturdenkmal Schokland und der ehemaligen Insel Urk bis hin zu Museen wie der Batavia-Werft und dem Nieuw Land Erfgoedmuseum in Lelystad, wo Sie alles über die Entstehung von Flevoland erfahren. Darüber hinaus gehört die Stadt Almere zu einer der 3 Architekturstädte Hollands, wo Sie außerdem herrliche Strände zur Erholung oder für Wassersportaktivitäten genießen können. Wenn Sie gerne shoppen, darf Bataviastad, das größte Fashion-Outlet Hollands, nicht fehlen! Wie Sie sehen, ist Flevoland ein vielseitiges Reiseziel für einen herrlichen Urlaub mit der ganzen Familie.

Erreichbarkeit von Flevoland

Die Provinz Flevoland ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Pkw erreichbar. Von Amsterdam aus sind Sie in circa 20 Minuten in Flevoland. Vom Amsterdam Schiphol Airport aus erreichen Sie Lelystad mit öffentlichen Verkehrsmitteln in nur einer Stunde. Außerdem gibt es eine direkte Zugverbindung von Amsterdam nach Almere und Lelystad.

Wo befindet sich was?