Almere

18.287 Mal gesehen

88 von 110 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Almere, in den 70er Jahren auf trockengelegtem Grund erbaut, hat einiges zu bieten. Nicht nur aufgrund seiner einzigartigen Geschichte, sondern vor allem auch dank der besonderen Architektur, des großen Angebots an Geschäften und der herrlichen Naturgebiete.

© Toerisme Flevoland

  • Besuchen Sie die junge Stadt Almere nahe Amsterdam und bewundern Sie die schöne Architektur
  • Mit 42 Kilometern Küste ist Almere ideal für Strand- und Wassersport-Fans
  • Entdecken Sie die herrlichen Naturgebiete Oostvaardersplassen und Lepelaarsplassen

Neue Stadt mit alter Geschichte

Dort, wo Almere erbaut wurde, befand sich zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts noch die Zuiderzee. Nachdem diese durch Eindeichung zum IJsselmeer wurde, konnten Teile davon trockengelegt werden, um Land zu gewinnen. Almere ist ein gutes Beispiel hierfür, und sollte der schnell wachsenden Bevölkerung von Amsterdam Wohnraum bieten. Inzwischen hat es sich zu einer großzügig angelegten Stadt entwickelt, die sicher einen Besuch wert ist.

Museen in Almere

Entdecken Sie in einem der zahlreichen Museen dieser von Almere, was diese Stadt an Kunst und Kultur zu bieten hat. Im Naturerlebniszentrum De Oostvaarders finden Sie eine Ausstellung über die Natur und die Archäologie der Oostvaardersplassen. Daniel Libeskind gestaltete eines der sieben besonderen Land-Art-Projekte in Flevoland. Polderland Garden of Love and Fire (1992 - 1997) ist laut Aussage des Schöpfers als ein Garten zum Meditieren konzipiert. Nicht wirklich ein Museum, aber auf jeden Fall einen Besuch wert!

Entdecken Sie die Welt der Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen im PIT Sicherheitsmuseum. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte der Sicherheit und der Hilfsdienste, und erhalten Sie einen umfassenden Eindruck davon, wie in Holland für die Sicherheit gesorgt ist. 

Sehen Sie sich dieses Video an: PIT Sicherheitsmuseum

Sehen Sie mehr auf MuseumTV.

Was können Sie in Almere unternehmen?

Almere bietet alles für einen herrlichen Tagesausflug zu jeder Jahreszeit. So können Sie in den mehr als 400 Geschäften im neuen Zentrum ausgiebig shoppen. Außerdem ist Almere ideal für Strand- und Wassersport-Fans, denn die 42 Kilometer Küste laden nicht nur zu einem entspannten Tag am Strand sondern auch zu zahlreichen Wassersportaktivitäten ein. So bietet Almere den größten Katamaran-Strand Europas und am Surfstrand Almere Haven und beim Atlantisstrand finden Surf- und Kitesurf-Fans alles, was das Herz begehrt.

Wer gerne wandert oder Radtouren in der Natur unternimmt, dem bietet Almere alle Möglichkeiten. So gibt es in der Umgebung der Stadt zauberhafte Wälder, Seen und Polder, die für ihre einzigartige Flora und Fauna bekannt sind. Das bemerkenswerteste Naturgebiet sind jedoch die Oostvaardersplassen, die auf dem alten Seeboden gedeihen. Sie können dort seltene Vogelarten entdecken und sogar einige Tiere der ‚großen fünf‘ (Rehe, Hirsche, Wildschweine, Bieber und Seehund) entdecken.

Und Almere hat auch für die Liebhaber moderner Architektur einiges zu bieten. Mit zahlreichen bemerkenswerten Gebäuden wie dem Rathaus, dem Theaterpodium und der Kunstlinie, dem Smaragd und der Citadel bietet die Innenstadt viele architektonische Glanzleistungen. Nicht umsonst steht Almere auf dem Gebiet der modernen Architektur in ‚European Newtowns‘ an erster Stelle.

Fotos laden

Wo können Sie in Almere gut essen?

Wenn Sie gerne am Wasser speisen möchten, ist BoatHouse Almere (Noorderplassenweg 150) eine fantastische Empfehlung für ein Mittag- oder Abendessen mit Ausblick auf die Noorderplassen. Eine andere schöne Adresse, mit Ausblick auf das Gooimeer und den Hafen, ist Brasserie Bakboord (Veerkade 10). Und wer exklusive und besondere kulinarische Gerichte bevorzugt, der ist in Het Indisch Veerhuys (Havenhoofd 7) in seinem Element. Auch hier bietet sich eine schöne Aussicht über das Gooimeer, vor allem im Sommer auf der herrlichen Terrasse.

Übernachten in Almere

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Almere finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Tipp von der Redaktion

Unternehmen Sie eine Wanderung oder eine Radtour im Naturgebiet ‚de Lepelaarsplassen‘ und beobachten Sie die große Löffler-Kolonie, die hier seit den 70er Jahren beheimatet ist. Im Besucherzentrum De Trekvogel (Oostvaardersdiep 16) finden Sie umfangreiche Informationen.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Almere