Blumen in Flevoland

876 Mal gesehen

12 von 18 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Mit über 5.000 ha großen Tulpenfeldern, alljährlichen Festivals und einer Vielzahl an einzigartigen unterhaltsamen Aktivitäten ist Flevoland eine der spektakulärsten Regionen Hollands, in der Sie sich über die erstaunliche Blumenproduktion des Landes informieren können.

  • Erkunden Sie die wunderschönen Landschaften von Flevoland, Hollands größtem Blumenzwiebel-Anbaugebiet.
  • Genießen Sie eine Vielzahl einzigartiger Aktivitäten, spezielle Blumenfestivals und -gärten.
  • Entdecken Sie die erstaunliche Szenerie und die Blumenfelder zu Fuß, auf dem Rad, im Auto oder gar aus der Luft.

Entdecken Sie die Blumen von Flevoland

In Flevoland, Hollands jüngster Provinz, die aus dem größten Landgewinnungsprojekt der Welt entstanden ist, erblühen alljährlich Millionen farbenprächtiger Blumen in einem Gebiet, das einst der Meeresboden der Zuiderzee war. Sie können die üppige Natur dieser Region im Rahmen einer Radtour oder einer Wanderung durch Flevolands wunderschöne Landschaften entdecken, aber auch seine bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, wie Hollands größtes Blumenzwiebel-Anbaugebiet, und unvergessliche Momente erleben.

Wählen Sie Ihre perfekte Tulpenroute

Eine der besten Möglichkeiten, um die bemerkenswerte Szenerie und die Blumenfelder dieser Region im Frühling zu entdecken, ist auf einer Wanderung, einer Radtour oder einer Autofahrt entlang der Tulpenroute Flevoland. Auf diesen wunderschönen Routenabschnitten, die durch die Landschaft um Dronten, Lelystad und Zeewolde führen, entdecken Sie unbegrenzte Ausblicke auf blühende Blumenfelder, pittoreske Bauernhöfe und traditionelle holländische Landschaften. Die Abschnitte sind zwischen 10 und 70 km lang, und unterwegs können Sie an einem der angegebenen Zwischenstopps eine Pause einlegen oder an einer ganzen Reihe von Aktivitäten teilnehmen, wie Mal-Workshops, Führungen durch Bauernhöfe, bei denen Sie alles über den Tulpenanbau erfahren, oder in einem Pflückgarten ihren eigenen Blumenstrauß binden. Von April bis Anfang Mai kommen Zehntausende Besucher zum Noordoostpolder Tulpenfestival, wo sie in speziellen Gärten und Shows über 2.000 Varietäten dieser kultigen Blume bewundern, aber auch an verschiedenen einzigartigen Aktivitäten, wie Kutschenfahrten und speziellen Programmen für Kinder teilnehmen und in Pop-up-Restaurants kulinarische Köstlichkeiten genießen können.

Erleben Sie die Blumenfelder aus der Luft

Eine Wanderung, Radtour oder eine Autofahrt durch die Blumenfelder Flevolands ist sicher etwas ganz Besonderes, aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, um die Weite und Großartigkeit dieser Region wirklich zu erfahren, und zwar aus der Luft. Zwei Unternehmen bieten die spannende Möglichkeit, mit einem Helikopter in die Luft zu gehen. Die Tulpenvliegroute startet und endet direkt in einem Tulpenfeld in Creil, während die Flüge von Helicentre am Flughafen Lelystad starten und eine längere Schleife um den Noordoostpolder fliegen. Wer es ein wenig ruhiger angehen möchte, kann mit TulpenFly ganz stilvoll über dieses Gebiet schweben, und zwar in einem Heißluftballon, oder als ‚Passagier‘ mit einem Motorschirm.

© Nathalie Paak

In Flevoland finden Sie das ganze Jahr über Gärten und besondere Blumen

Neben einer Vielzahl an einmaligen Veranstaltungen und Festivals, bei denen Sie die Blumenregion Flevolands erkunden können, bietet diese Provinz das ganze Jahr über verschiedenste Aktivitäten. Eine davon ist Orchideeën Hoeve, ein tropischer Garten im Nordosten der Provinz, der Besucher mit der exotischen Flora und Fauna eines Regenwaldes des Amazonas-Gebietes vertraut macht. Sie können Europas größten Schmetterlingsgarten erleben, Affen und Katzenwelse füttern und sogar mit Papageien spielen. Eine weitere Attraktion ist die Tulpeninsel, eine Insel in Form einer Tulpenblüte. Hier können Sie perfekt entspannen und die atemberaubende Umgebung des Wolderwijd-Sees und das pittoreske Zeewolde genießen.

In ganz Flevoland sind zahlreiche Gärten das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, darunter auch Kwekerij Joosten, die 4.000 m2 umfassenden Goldhoorn Gardens im englischen Stil, und Hanneke's Pluktuin, ein Familiengarten in dem die Besucher ihre eigenen Blumensträuße pflücken und binden.

Eine weitere heiß ersehnte Veranstaltung, die Flevolands Ruf als eine der beeindruckendsten Blumenregionen Hollands festigen dürfte, ist die Floriade, die 2022 in Almere stattfinden wird. Diese spezielle Veranstaltung, die nur alle 10 Jahre organisiert wird, lädt zu Spaziergängen durch märchenhafte Gärten und tropische Treibhäuser ein, vorbei an zauberhaften Teichen und Wundern der Architektur. Das Programm der Floriade umfasst außerdem Kunst, Theater, musikalische Darbietungen und kulinarische Workshops. Notieren Sie das Datum schon mal in Ihrem Kalender, denn das dürfen Sie keinesfalls verpassen!

Übernachten in Flevoland

Möchten Sie sich alle Zeit gönnen, um das größte Blumenzwiebel-Anbaugebiet Hollands zu entdecken? Kein Problem. Sehen Sie sich hier unsere Auswahl an hervorragenden Hotels und B&Bs in der Provinz Flevoland an.

Blumen

Bewundern Sie die berühmten holländischen Blumen auf den Feldern, den schwimmenden Blumenmarkt oder die Blumenumzüge.

Weiter