© Theo de Witte

Warum dahin?

Wussten Sie, dass Friesland als einzige Provinz eine offizielle eigene Sprache hat? Und das ist nicht das Einzige, was diese Provinz so außergewöhnlich macht. Die Hauptstadt Leeuwarden ist mit ihren Grachten, Baudenkmälern und Einkaufsstraßen eines der am besten gehüteten Geheimnisse von Holland. Das Watt ist ein einzigartiges Naturgebiet, das sich bei Ebbe und Flut vollständig verändert. Besuchen Sie auch die pittoresken Elfsteden (elf Städte) oder lassen Sie sich von der Fähre auf die Wattinseln bringen. Nicht umsonst stellte Lonely Planet die Provinz Friesland auf Platz 3 der besten Plätze in Europa!

Attraktionen

Speis & Trank

Köstlich speisen in Friesland, das ist praktisch überall möglich. Weshalb unternehmen Sie nicht eine kulinarische ‚Elfstedentocht‘? Sie werden auf jeden Fall geräucherten Fisch, Sneker Drabbelkoeken (Küchlein aus Weizenmehl), Friesisches Zuckerbrot und Dokkumer Kofje (Kaffee) mit einem Schuss Beerenburg (Kräuterschnaps) genießen. Für Leeuwarden haben wir einige Restaurants für Sie ausgewählt.

© Quentin Lagache - Unsplash
Essen & Trinken

5 x Restaurants in Leeuwarden

Entdecken Sie die nettesten, speziellsten und besten Restaurants von Leeuwarden.

Unterkünfte

Reiseziele in Friesland

Entdecken Sie Friesland

Friesland, im Norden Hollands, ist ein wenig anders als das restliche Land. Beispielsweise ist dies die einzige Provinz mit einer offiziellen zweiten Sprache. Das Wattenmeer ist ein Naturgebiet, das so besonders ist, dass es seit 2009 auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste steht. Aber Friesland hat noch mehr zu bieten. Auf den friesischen Seen können Sie herrlich segeln, in Leeuwarden können Sie städtische Gemütlichkeit genießen, und die historischen Elfsteden haben alle ihren eigenen Charme und ihre eigene Atmosphäre. Entdecken Sie die schönsten Reiseziele in Friesland!

Die Wattinseln

Die Provinz umfasst vier Inseln: Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog. Sie sind alle mit dem Boot zu erreichen. Auf den Inseln genießen Sie die außergewöhnliche Natur und das besondere Leben in den kleinen, pittoresken Dörfern.

Aktivitäten in Friesland

Wassersport ist vermutlich der beste Grund, um nach Friesland zu kommen. Das ausgedehnte Netzwerk von Wassergräben und Seen eignet sich hervorragend für schöne Motorboot- und Segeltouren. Besuchen Sie beispielsweise die alljährliche Sneekweek. Auch für Kultur-Fans hat Friesland einiges zu bieten. Das Königliche Eise Eisinga Planetarium ist das älteste noch funktionsfähige Planetarium der Welt. Beim Woudagemaal sehen Sie das größte dampfbetriebene Pumpwerk, das nach wie vor funktionstüchtig ist.

Erreichbarkeit

Reisen Sie mit dem Pkw nach Friesland? Wenn Sie aus Amsterdam kommen, ist der Afsluitdijk eine schöne Route. Bevorzugen Sie öffentliche Verkehrsmittel? Von Schiphol, Den Haag und Rotterdam aus gibt es direkte Zugverbindungen nach Leeuwarden. Die meisten kleineren Orte erreichen Sie gut mit dem Bus. Auf die Wattinseln gelangen Sie mit der Fähre. Die Abfahrtszeiten sind je nach Jahreszeit unterschiedlich, ziehen Sie deshalb die Website zu Rate. Möchten Sie Ihren eigenen Pkw mitnehmen? Informieren Sie sich auf der Website über die Möglichkeiten. Eine Reservierung ist in den meisten Fällen zu empfehlen oder sogar erforderlich.

Radurlaub in Friesland

Wo befindet sich was?