Bolsward

17 Mal gesehen

Bolsward

Besuchen Sie die brausende Stadt Bolsward, und entdecken Sie seine erstaunliche Geschichte und herrlichen Baudenkmäler.

Weiter

Im traditionellen Bolsward (oder friesisch Boalsert) entdeckt der Besucher eine lebendige Stadt mit Charakter und einer Fülle an historischen, zauberhaften Gebäuden und Baudenkmälern.

  • Spazieren Sie durch die malerischen Straßen und Gassen von Bolsward, und entdecken Sie seine reiche Geschichte.
  • Kosten Sie typisch holländischen Genever in der Sonnema Berenburg Brennerei.
  • Besichtigen Sie religiöse Baudenkmäler und beeindruckende Gebäude in Bolswards zauberhafter Innenstadt.

Entdecken Sie Bolsward in Friesland

Nachdem Bolsward im Jahr 1455 Stadtrechte erwarb, entwickelte es sich zu einem wichtigen Handelszentrum. Wenngleich es seine diesbezügliche Bedeutung mittlerweile verloren hat, können Besucher in den zauberhaften Straßen und engen Gässchen von Bolsward, insbesondere auf der charmanten Marktstraat, nach wie vor Zeugen dieses reichen Erbes bestaunen. Mit über 10.000 Einwohnern ist dies eine der größeren friesischen Städte und bietet einiges zu sehen und zu unternehmen. Die Stadt liegt außerdem auf der Route der ‚Elfstedentocht‘, des mörderischen Natureis-Langstreckenrennens, das man als Elfstädtetour bezeichnet.

Das im Südwesten Frieslands gelegene Bolsward ist auf einer dreiteiligen Warft entstanden – künstlich aufgeschüttete Hügel, welche die Häuser vor Sturmflut, Hochwasser und Überschwemmung schützen sollen. Der älteste stammt aus dem Altertum. Aufgrund einer wundersamen Erscheinung der Gottesmutter Maria in der Franziskuskirche wurde diese zu einer Pilgerstätte für gläubige Wallfahrer. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Bolsward ist die Broerekerk, das älteste Gebäude der Stadt, das im 13. Jahrhundert als Klosterkirche der Franziskanermönche, der Minderbroeders entstand. Dieses nationale Baudenkmal wurde 1580 verlassen und aufgelöst und bei einem Brand im Jahr 1980 zerstört. Mittlerweile ist die Ruine wieder für Besucher zugänglich. Wenn Sie dem Glockengeläut durch die Stadt folgen, gelangen Sie zum herrlichen Rathaus, das Sie besichtigen können, ehe Sie sich in einer der urigen Kneipen auf der Marktstraat ein Gläschen des traditionellen Genevers gönnen.

Sonnema Berenburg

Wer Bolsward besucht, sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, um sich in die Geschichte eines der berühmtesten alkoholischen Getränke Hollands zu vertiefen, und zwar bei Sonnema Berenburg, einer Brennerei, die nach wie vor seine einzigartige Marke des traditionellen Genever herstellt. Der Original-Berenburg wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus einer geheimen Mixtur von Gewürzen vom Kneipenwirt Fedde Sonnema gebraut, dem er seinen Namen verdankt. Fedde verwendete das Original-‚Beerenburg‘-Rezept des Amsterdamer Gewürzhändlers Hendrik Beerenburg und wandelte es nach eigenem Gutdünken ab – er verwendete andere Gewürze, die er in Friesland beschaffte. Dies ist ein ganz spezielles Getränk mit einer gewissen Schärfe, die durch die besondere Mischung aus Gewürzen entsteht. Erleben Sie es selbst, entdecken Sie seine Geheimnisse und vertiefen Sie sich im Besucherzentrum in seine Geschichte. Im Anschluss an die Tour können Sie natürlich ein Gläschen oder zwei davon kosten.

11 Fountains

Beim Betrachten der Ruine der Broerekerk in Bolsward, stieß der belgische Künstler Johan Creten Struck auf die mysteriöse Abbildung einer Fledermaus. Diese faszinierende Vision inspirierte ihn bei seiner Arbeit am Projekt 11Fountains. Sie manifestiert sich in einem Werk voller Symbolik, wobei die Fledermaus Wohlstand, Gemeinschaft, Wiedergeburt, die Rolle des Individuums innerhalb der Gemeinschaft und die Umwelt repräsentiert. Eine Treppe auf der Rückseite der Skulptur lädt den Betrachter zum Erklimmen und ‚Besiegen‘ des Brunnens ein, der mitten auf dem Broereplein vor den Ruinen der Broerekerk eine heilende Funktion haben soll. Der Brunnen entstand im Rahmen des 11Fountains Projekts, bei dem anlässlich der Feierlichkeiten zu Leeuwarden-Friesland, Kulturhauptstadt Europas 2018 für jede der 11 friesischen Städte ein Brunnen gestaltet wurde. Sie werden im Mai 2018 enthüllt.

Übernachten in Bolsward

Mitten im Herzen von Bolsward ist die zauberhafte Stadsherberg Heeremastate die perfekte Übernachtungsmöglichkeit für Ihren Besuch. Das historische Gebäude stammt aus der Zeit um 1830 und wurde in den 1970er Jahren von mehreren ortsansässigen Architekten sorgfältig restauriert. Das Hotel befindet sich gleich gegenüber dem Rathaus und nur einen Katzensprung von der Marktstraat entfernt. Und wenngleich Sie sich mitten im Herzen der Stadt befinden, ist hier ungestörte Nachtruhe garantiert.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Bolsward