Wassersport in Friesland

289 Mal gesehen

Wassersport in Friesland

Friesland besitzt alles, wovon Wassersportbegeisterte träumen. Mit der beinah endlosen Zahl an Seen, Kanälen, Gräben und Wasserstraßen verfügt Friesland über die größte Kette von miteinander verbundenen inländischen Seen in Europa. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Provinz jährliche Tausende Touristen anzieht.

Weiter

Friesland besitzt alles, wovon Wassersportbegeisterte träumen. Mit der beinah endlosen Zahl an Seen, Kanälen, Gräben und Wasserstraßen verfügt Friesland über die größte Kette von miteinander verbundenen inländischen Seen in Europa. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Provinz jährliche Tausende Touristen anzieht.

  • Friesland ist die Wassersport-Provinz.
  • Vom Wasser aus ist Friesland am allerschönsten.
  • Kommen Sie zu einer der zahlreichen Veranstaltungen auf dem oder am Wasser.

Wasserveranstaltungen

In Friesland finden jede Menge Veranstaltungen in und um das Wasser statt. Bei den Skûtsjesilen-Meisterschaften messen sich jährlich friesische Kähne in den friesischen Seen miteinander. Sneekweek ist eine weitere populäre Sommerveranstaltung. Es handelt sich hierbei um das größte inländische Wasserereignis in Europa. Sie sollten sich auch am Fierljeppen versuchen – der friesischen Variante des Stabweitsprungs. Kurz gesagt haben Wasserratten die Zeit ihres Lebens in Friesland.

Segeln in Friesland

Friesland ist die optimale Segel-Provinz. Sie können sowohl auf den zusammenhängenden Seen von Ort zu Ort segeln, oder eine größere Tour unternehmen und auf dem Wattenmeer zu einer der Watteninseln segeln. Manch einer verbringt gerne Zeit in den natürlichen Umgebungen des Wattenmeers und im Nationalpark Lauwersmeer. Andere wiederum ziehen es vor, von einem Ort zum nächsten in Friesland zu segeln. Beim Fremdenverkehrsbüro vor Ort (VVV) erhalten Sie die besten Routen und Gesamtpakete, je nachdem, ob Sie Segeln, (Kite-)Surfen oder Wakeboarden bevorzugen.

Besuchen Sie Friesland mit Ihrem eigenen Boot? Friesland ist optimal über das Wattenmeer und das IJsselmeer zu erreichen. Auch von Belgien und Deutschland aus gibt es diverse Segelrouten Richtung Friesland. Selbstverständlich können Sie in Friesland auch ein Boot mieten. Einen Bootsverleih finden Sie in praktisch jedem Ort am Wasser. Von Schaluppen und kleinen Segelbooten für einen Tagesausflug auf dem Wasser bis hin zu großen Jachten für einen längeren Segelurlaub.

Wassersport in Friesland

Neben dem Segeln können Sie auch diverse andere Wassersportarten in Friesland betreiben. Bei Makkum finden Sie beispielsweise eine optimale Stelle zum Surfen und bei Workum gibt es einen Spot zum Kitesurfen am IJsselmeer. SUP Boards werden an diversen Adressen vermietet, um damit eine herrliche Route durch eines der zahlreichen Naturgebieten zurückzulegen. In Südwest-Friesland ist eine Schaluppen-Route ausgewiesen. Diese Route führt über Kanäle (die für größere Jachten nicht befahrbar sind) entlang malerischer Städte und Dörfer, jahrhundertealter Orte und zauberhafter Waldgebiete.