Aduarderzijl 2014 © Bas Meelker

Warum dahin?

Ganz im Norden Hollands finden Sie die Provinz Groningen. Die gleichnamige Hauptstadt hat ein quirliges Zentrum mit Museen, historischen Gebäuden und zahlreichen netten Restaurants. Außerhalb der Stadt können Sie die Natur, historische Dörfer und Wassersport genießen.

Aktivitäten

Speis & Trank

Die Stadt Groningen ist das Herz der gleichnamigen Provinz. Hier finden Sie wirklich alles: gemütliche Straßencafés und gastfreundliche Bistros. Speisen Sie à-la-carte oder bestellen Sie ein Überraschungsmenü. Außerhalb der Stadt können Sie beispielsweise in ’t Kleine Oestertje in Oldenhove ein köstliches Fischgericht genießen, und auf dem Landgut Menkemaborg ein nachhaltiges Mittagessen aus Produkten aus der Region.

© Hans Ravensbergen

5x Restaurants in Groningen

Gehen Sie herrlich essen in Groningen und entdecken Sie dabei die besten Restaurants.

Unterkünfte

Veranstaltungen in Groningen

Die Küste von Groningen

Entdecken Sie die Küste Groningens mit ihrer Ruhe und Weite und der einzigartigen Flora und Fauna.

Weiter

Entdecken Sie die Provinz Groningen

In dieser nördlichsten Provinz Hollands genießen Sie sicher einen herrlichen Urlaub. Besuchen Sie beispielsweise den großen See von Paterswolde, die Seehunde-Aufzuchtstation von Pieterburen und die quirlige Studentenstadt Groningen, in der Sie Kunst und Kultur genießen können. Wussten Sie eigentlich, dass das Dorf Haren als 'grünstes Dorf' von ganz Holland gilt? Die Häuser sind hier von großen Gärten umgeben, und Sie finden zahlreiche Grünanlagen.

Naturgebiete in der Provinz Groningen

Die Nationale Naturlandschaft Middag-Humsterland ist die älteste Kulturlandschaft Europas. Ausgrabungen haben ergeben, dass hier bereits 500 Jahre vor Christus Menschen lebten. Und wenn Sie sich ganz in den Norden der Provinz begeben, gelangen Sie ans Wattenmeer. Von Pieterburen aus können Sie diverse Watt-Wanderungen unternehmen.

Aktivitäten in Groningen

Die Provinz blickt auf eine reiche Geschichte zurück, und das ist auch zu sehen. Besuchen Sie beispielsweise die Menkema Borg, wo Sie sich in das Leben von Junkern und Burgfräulein aus dem 17. und 18. Jahrhundert vertiefen können. Oder wie wäre es mit Bourtange? Diese kleine Festungsstadt wirkt wie ein Freilichtmuseum! Entdecken Sie circa tausend verschiedene Blumen und Pflanzen im Arboretum Notoaerstoen, oder erfahren Sie alles über Seehunde in der Seehunde-Aufzuchtstation in Pieterburen. Hier werden kranke und schwache Seehunde aufgefangen und gepflegt, bis sie wieder ins Meer freigelassen werden können.

Wo befindet sich was?

© Markus Distelrath via Pixabay
Aktivitäten

Radtouren in Groningen

Erleben Sie die schönsten Seiten von Groningen auf einer Fahrradtour voller historischer Sehenswürdigkeiten und malerischer Landschaften.

© Marketing Groningen

Groningen

Genießen Sie ein herrlich langes Wochenende in Groningen, voller Kultur und herrlicher Natur!