Der Bollenstreek - Aktivitäten im Bollenstreek (Blumenzwiebel-Anbaugebiet) - Holland.com
Foto: © Cornelie van Vliet
Südholland

Der Bollenstreek

Zwischen den quirligen Städten der Randstad befindet sich ein einzigartiges Gebiet: der Bollenstreek. In diesem Blumenzwiebel-Anbaugebiet finden Sie ausgedehnte Felder mit farbenprächtigen Blumen. Erkunde diese Region mit dem Fahrrad, spaziere durch die Felder, mache die schönsten Blumenfotos und setze dich auf eine Terrasse in einem der gemütlichen Dörfer.

  • Genieße die farbenfrohen Blumenzwiebelfelder, von leuchtendem Rot über zartes Rosa bis hin zu frischem Gelb.
  • Besuche schöne Dörfer, den Bloemencorso und den Keukenhof.
  • Spazieren Sie entlang der Küste durch die Dünen.
Die Blumenzwiebelregion ist das bekannteste - aber nicht das einzige - Gebiet, in dem man die weltberühmten niederländischen Blumen mit eigenen Augen sehen kann. Die blühenden Tulpenfelder sind in jedem Frühling ein schöner Anblick. Wenn du durch die Blumenzwiebelregion fährst, wirst du an verschiedenen Stellen entlang der Straße auf Blumenstände mit Blumenzwiebeln und frischen Blumen stoßen.

Ursprünge der Zwiebelkultur

Bereits im 16. Jahrhundert begannen die Menschen, in diesem Gebiet Dünen abzugraben. Der Sand wurde für Stadterweiterungen und Eisenbahnschienen benötigt. Die verbleibenden „Geisterböden“ erwiesen sich als sehr geeignet für den Anbau von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen. Das milde Meeresklima war auch günstig für den Blumenzwiebelanbau, der im 19. Jahrhundert in Schwung kam. Heutzutage kannst du auch die weiten und farbenfrohen Blumenfelder in anderen Regionen wie Flevoland und Noord-Holland bewundern.

Blumencorso

Die größte Blumenveranstaltung im Bollenstreek ist der alljährliche Blumencorso. Eine Parade Dutzender farbenprächtiger Prunkwagen, die von Noordwijk nach Haarlem rollen. Unter Verwendung Tausender Blumen entstehen auf den Wagen die schönsten Kreationen. Nach ihrer Ankunft in Haarlem werden sie einen Tag lang auf dem Großen Markt ausgestellt, wo die Prunkwagen ausführlich bewundert werden können.

Wunderschöne Orte in der Blumenzwiebelregion

Die Blumenzwiebelregion grenzt im Norden an Haarlem, wo der Bloemencorso endet. Typische Zwiebelblumen-Dörfer wie Sassenheim, Hillegom, Lisse und Noordwijkerhout liegen in der Region. Besuche das Museum „De Zwarte Tulp“ (die schwarze Tulpe) in Lisse und erfährst alles über die Zwiebelkultur. Wandern oder radle durch die malerische Region und die ausgedehnten Dünengebiete entlang der Küste. Noordwijk und Katwijk sind angenehme Badeorte, und auch Leiden ist einen Besuch wert.

Tipp: Im August gibt es einen weiteren Bloemencorso zu bewundern, die Flower Parade Rijnsburg. Diese farbenfrohe Parade startet in Rijnsburg und fährt über Katwijk nach Noordwijk aan Zee.

Fandest du das interessant? Mehr entdecken