Familienbadeort Kijkduin

112 von 139 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Wer bei Den Haag an Strand denkt, denkt gleich an Scheveningen. Aber Den Haag hat noch einen weiteren, kleineren und ruhigeren Badeort namens Kijkduin zu bieten. Und das ist eine verborgene Perle für einen herrlichen Strandtag!

  • Entdecken Sie die Ruhe und Weite am Zuiderstrand von Kijkduin.
  • Genießen Sie im ‚Hemels Gewelf‘ (himmlisches Gewölbe) den Blick in den Himmel.
  • Speisen Sie einen köstlichen Fisch in einem der Strandpavillons.

Traumhafte Strände in Kijkduin

Zwischen Scheveningen und Kijkduin liegt der Zuiderstrand, an dem keine Straße entlang führt und der daher angenehm ruhig ist. Sie können dort mit Kindern einen entspannten Strandtag verbringen und zwischendurch in einer der Beachbars Hunger und Durst stillen. Auch am Boulevard von Kijkduin finden Sie gute Restaurants, in denen Sie mit Blick auf Meer und Strand kulinarisch verwöhnt werden. Südlich des Boulevards geht der Strand in eine Lagunenlandschaft über. Dort wurde vor einigen Jahren der sog. Sandmotor angelegt, eine Halbinsel in der Nordsee. Der Sand verteilt sich nun mit der Strömung und schützt die Küste vor Sturmfluten. Positiver Zusatzeffekt: Es bildete sich eine Lagune, die Kitesurfern optimale Bedingungen bietet. Rund um den Sandmotor sind sowohl FKK-Fans als auch Hundefreunde bestens aufgehoben (Vierbeiner dürfen dort das ganze Jahr über frei herumlaufen).

Was gibt es in Kijkduin zu tun?

Kijkduin ist der herrlich ruhige Badeort von Den Haag. Den Haag, Sitz der niederländischen Regierung und des Königshauses, ist immer einen Ausflug wert. Mit Bus 24 sind Sie in einer halben Stunde im historischen Zentrum.

Sollte die Sonne nicht so strahlen oder sollten Sie Lust auf ein wenig Bewegung verspüren, lädt Kijkduin auch zum Wandern oder Radfahren ein. Sie finden dort schöne Routen durch die Haagse Duinen, aber auch entlang des gemütlichen Boulevards. Und wenn Sie schon mal da sind, können Sie sich gleich in einem der Terrassencafés mit Ausblick auf die See niederlassen.

Wenn Ihnen der Sinn nach Shoppen steht, ist auch das möglich. Sie finden in Kijkduin nicht nur ein Einkaufszentrum, sondern auch zahlreiche nette Boutiquen mit Kleidung, Schuhen und Accessoires in den kleinen Sträßchen.

Kijkduin: Hotspot für Sportler

Wie oben erwähnt, so zieht die Lagune des Sandmotors an windigen Tagen unzählige Kitesurfer an. Aber auch die davorliegende Nordsee bietet beste Bedingungen für Wassersport wie Kitesurfen und Windsurfen, aber auch Segeln und Katamaransegeln. In Kijkduin können Sie sich auch noch anderen Sportarten widmen – sogar solchen, die Sie nahe des Nordseestrandes nie vermutet hätten: Der nur 4 km vom Strand entfernte Uithof (Jaap Edenweg 10) ist Europas größte Indoor-Sportanlage, in der man Skifahren, Eislaufen, Kartfahren und Lasergamen kann. Wer es weniger ausgefallen mag, der kann die wunderschöne und sehr große Dünenlandschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren. Sogar die 570 km lange, holländische Küstenroute führt am Badeort Kijkduin vorbei. Übrigens gibt es in Kijkduin auch einen 9-Loch-Golfplatz, Golf Ockenburgh, am Wijndaelerweg 125.

Kinder willkommen!

Für die Kinder gibt es das ‚Spielboot Atlantis‘. Außerdem finden sie einen Besuch des ‚Aussichtsturms‘, des ehemaligen Leuchtturms von Kijkduin, sicher ein Erlebnis. Und schließlich gibt es noch das ‚Hemels Gewelf’ (himmlisches Gewölbe), einen enormen, ellipsenförmigen Krater, von wo aus der Himmel wie ein Gewölbe wirkt und der auch noch einen herrlichen Ausblick über den Strand und die See bietet. Unweit des direkt am Strand gelegenen Atlantic Hotels versteckt sich die ‚Jutterskeet‘ zwischen den Dünen. In der Hütte, die am Samstag- und Sonntagnachmittag geöffnet ist, können Kinder das Strandgut bestaunen, das ‚Ome Jan‘ und seine Helfer aus dem Meer gefischt haben.

Wo kann man gut essen?

Möchten Sie gerne gut mit Blick auf die See zu Mittag essen oder abends dinieren? Dann finden Sie in Kijkduin verschiedene Strandpavillons für jeden Geschmack. Beispielsweise Habana Beach (Adresse: Zuiderstrand 15/16), wo Sie unter anderem köstlichen Fisch oder Pizza bestellen können. Bei Beachclub Titus (Adresse: Zuiderstrand 12) können Sie herrliche Fisch- und Grill-Gerichte genießen.

Fotos laden

Ausflugsziele in der Umgebung von Kijkduin

Da Kijkduin ein Stadtteil von Den Haag ist, bietet sich natürlich ein Ausflug in die historische Stadt an. Eine weitere, wunderschöne Stadt in der Nähe ist Delft, die mit ihrem Rathaus aus dem 17. Jahrhundert, den beeindruckenden Kirchen und dem weltberühmten Steingut Delfter Blau immer einen Tagestrip wert ist. Lieber an der Küste bleiben und den Strand genießen? Scheveningen ist der etwas lebhaftere Strandabschnitt von Den Haag. In den trendy Beach Clubs (z.B. am Zwarte Pad) tummeln sich an warmen Sommerabenden sowohl Einheimische als auch Touristen. Etwas weiter nördlich von Scheveningen liegt der Badeort Noordwijk, der nicht nur an die Nordsee, sondern auch an die holländische Tulpenregion grenzt.

Lage und Erreichbarkeit von Kijkduin

Wenn Sie ohne eigenes Auto anreisen, dann ist das kein Problem: Vom Flughafen Schiphol sind Sie in nur einer halben Stunde mit dem Intercity am Zentralbahnhof von Den Haag und von dort bringt Sie der Bus in den Den Haager Stadtteil Kijkduin. Kommen Sie mit dem Auto, dann gibt es in Kijkduin an einigen Stellen sogar Gratis-Parkplätze (Zandvoortselaan und Machiel Vrijenhoeklaan – unter Vorbehalt).

Übernachten in Kijkduin

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Kijkduin finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Kijkduin

Ferienwohnungen in Zuid-Holland

Der mittlere Teil der Küste liegt in der Provinz Zuid-Holland. Jetzt gleich alle Angebote anschauen.

Weiter