Folgen Sie den Spuren von Rietveld durch Utrecht

3.653 Mal gesehen

59 von 66 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Die Universitätsstadt Utrecht ist ein beliebtes Ziel für all diejenigen, die Kunst, Design und Architektur lieben. Der Domtoren, die Grachten, Werften, Kirchen und zahlreichen anderen Baudenkmäler erinnern an eine reiche, historische Vergangenheit. Utrecht ist die Geburtsstadt des weltberühmten Möbel-Designers und Architekten Gerrit Rietveld, eines der großen Innovatoren der weltberühmten Kunstbewegung De Stijl. Machen Sie sich im Centraal Museum und im Rietveld-Schröder-Haus mit dem farbenfrohen Erbe von De Stijl vertraut, und entdecken Sie, welchen Einfluss diese Kunstströmung nach wie vor auf zeitgenössische Kunst und Architektur hat.

  • Entdecken Sie Utrecht, die Geburtsstadt von Gerrit Rietveld.
  • Bewundern Sie den Stuhl von Rietveld, der Ikone von De Stijl, im Centraal Museum.
  • Nehmen Sie an einer Führung durch das Rietveld-Schröder-Haus teil, ein einzigartiges UNESCO-Welterbe.

Centraal Museum

Es gibt keinen besseren Ort, um sich mit dem Werk von Gerrit Rietveld vertraut zu machen, als das Centraal Museum in Utrecht. Das Museum beherbergt die weltweit größte Sammlung von Rietveld-Objekten. Rietveld, Sohn eines Möbelschreiners, eröffnete 1917 sein eigenes Atelier. Seine Ambition? Einfaches und abstraktes Design, das für jedermann zugänglich und bezahlbar ist. Diese Vision passte nahtlos zu den Ideen von De Stijl. Sein weltberühmter rotblauer Stuhl, von vielen als das typische Werk von De Stijl erachtet, ist neben anderen Möbeln von Rietveld permanent im Centraal Museum zu bewundern.

Adresse: Agnietenstraat 1, Utrecht

Fotos laden

Das Rietveld-Schröder-Haus

Neben Möbeln entwarf Rietveld aber auch Häuser. Sein Entwurf für das Haus von Truus Schröder ist das architektonische Meisterwerk von De Stijl und erhielt im Jahr 2000 sogar den Status eines UNESCO-Welterbes. Die junge Witwe Schröder wünschte sich ein helles, geräumiges Wohnhaus, in dem sie mit ihren drei Kindern leben konnte, ohne sich einschränken zu müssen. Das Haus wurde 1924 fertiggestellt und war seiner Zeit weit voraus. Truus Schröder spielte auch weiterhin eine wichtige Rolle im Leben Rietvelds. Die beiden unterhielten jahrelang eine geheime Beziehung. Nach dem Tod seiner Frau im Jahr 1957 zog er endgültig bei seiner Geistesverwandten ein. Rietveld und Schröder lebten bis zu seinem Tod im Jahr 1964 gemeinsam in dem von ihm entworfenen Haus. Schröder blieb dort bis zu ihrem Tod im Jahr 1984.

Seit dem Jahr 2000 steht das Rietveld-Schröder-Haus auf der UNESCO-Welterbeliste und ist für Besucher geöffnet. Nahezu alles ist noch im Original-Zustand. Sie spazieren in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Besuchern durch die Räume. Ein Führer begleitet Sie und weist auf die intelligenten Lösungen und Details hin, die Rietveld für dieses Gebäude konzipierte, wie verschiebbare Wände und das besondere Eckfenster. Es gibt über jeden der Räume mehr als genug zu erzählen!

Adresse: Prins Hendriklaan 50, Utrecht

Fotos laden

Übernachten in Utrecht

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Utrecht finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Tipp der Redaktion

Lust auf eine Radtour? Die De-Stijl-Städte Amersfoort und Utrecht sind über eine circa 20 Kilometer lange Fahrradroute miteinander verbunden: Mondrian trifft auf Rietveld. Der international bekannte Künstler Boris Tellegen (1986) entwarf zehn durch die Kunstbewegung De Stijl inspirierte Skulpturen/Totems, die entlang der Route zu finden sind. Wer lieber drinnen eine Modell-Wohnung von Rietveld bestaunen möchte, der kann jeden letzten Sonntag im Monat die Erasmuslaan und den Robijnhof aufsuchen.

Mondrian & De Stijl

Die Kunstrichtung 'De Stijl' wurde 1917 gegründet. Wichtige Mitglieder waren Theo van Doesburg, Piet Mondrian, Bart van der Leck, J.J.P. Oud und Gerrit Rietveld. Entdecken Sie alles über diese Kunstrichtung.

Weiter

Utrecht & Amersfoort

Hier finden Sie ein komplettes Programm zum ‘Vom Mondriaan bis zu Dutch Design’-Jahr in Utrecht en Amersfoort.

Weiter

Hotel de Tabaksplant

Freundliches Personal, eine Toplocation und ein Mondrianzimmer. Buchen Sie 2017 das Stijl-Jahr-Arrangement und erhalten Sie unter anderem ein Mondrian-Goodie Bag und eine Citycard.

Buchen Sie jetzt

Lange Jan Hotel

Übernachten Sie im Hotel Lange Jan im historischen Herzen von Amersfoort, ganz in der Nähe des Onze Lieve Vrouwetorens. Dieses Hotel befindet sich in einem renovierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und bietet schöne, bequeme Zimmer.

Buchen Sie jetzt

Logement de Gaaper

Spüren Sie die Geschichte im Logement de Gaaper, dem gemütlichsten Hotel von Amersfoort. Vom Hotel aus sind Sie zu Fuß in wenigen Minuten beim Mondriaanhuis.

Buchen Sie jetzt