Folgen Sie den Wurzeln von De Stijl

3.267 Mal gesehen

51 von 55 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

In der Region Utrecht und Amersfoort sind nicht weniger als vier der einflussreichsten Figuren von De Stijl geboren: Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Bart van der Leck und Gerrit Rietveld. Keine Erkundung dieser Künstlerbewegung wäre vollständig, ohne einen Besuch dieser Orte, an denen ihre Wurzeln liegen, und in denen das Erbe der Künstler in verschiedenen wichtigen Gebäuden und Museen fortlebt.

  • Besuchen Sie das Mondriaanhuis (Mondrian-Haus) in Amersfoort – das Geburtshaus von Piet Mondrian und mittlerweile ein beeindruckendes Museum
  • Entdecken Sie die weltweit größte Sammlung der Werke von Rietveld im Centraal Museum
  • Bewundern Sie Rietvelds Architektur aus unmittelbarer Nähe im Rietveld-Schröder-Haus und im Rietveld-Pavillon
  • Erfahren Sie mehr über die Farbpalette der De-Stijl-Künstler in der Kunsthal KAdE in Amersfoort

De Stijl in Utrecht und Amersfoort: Rietveld trifft Mondrian

Der perfekte Ort, um Ihre Erkundungstour zu De Stijl zu beginnen, ist der Geburtsort des wohl berühmtesten Künstlers dieser Bewegung: Piet Mondrian. Sein Elternhaus in Amersfoort ist jetzt das Mondriaanhuis (Mondrian-Haus), ein Museum, das seinem Leben und seinem Werk gewidmet ist. Es wird im März 2017 nach umfassenden Renovierungsarbeiten wieder eröffnet, die sicherstellen sollen, dass es zum 100-jährigen Jubiläum von De Stijl – von Mondrian bis Dutch Design – in Topform ist. Hier können Sie seine frühen Werke bewundern, die Entwicklung seines Stils verfolgen, sich in einer 1:1-Rekonstruktion seines Pariser Studios umsehen und temporäre Ausstellungen bewundern, die Mondrians weltweiten Einfluss deutlich machen.

Der Designer und Künstler Gerrit Rietveld, der 16 Jahre nach Mondrian in Utrecht geboren wurde, bleibt eine der einflussreichsten Persönlichkeiten von De Stijl. Rietvelds Werk ist in Utrecht zu bewundern, vom Rietveld Schröder-Haus – das als architektonisches Paradestück von De Stijl gilt – bis hin zum Centraal Museum, wo sich die weltweit größte Sammlung der Werke des Künstlers befindet, darunter auch das Original des kultigen ‚Rot-Blauen Stuhls‘.

Rietveld Schröder-Haus & Rietveld-Pavillon: Die architektonischen Meisterwerke von De Stijl

Dieses kultige Wohnhaus, das mittlerweile sogar auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO geführt wird, wurde 1924 von Gerrit Rietveld im Auftrag der Kunstmäzenin Truus Schröder entworfen. Bei dem Gebäude, das genau nach dem architektonischen Prinzipien von De Stijl konzipiert ist, scheint der Übergang von innen nach außen aufgehoben, mit hellen, dynamischen Wohnräumen, die durch Schiebetüren unterteilt werden und durch die konsequente Verwendung prägnanter Primärfarben. Heutzutage repräsentiert das Rietveld-Schröder-Haus als solides, zeitloses Baudenkmal diese Kunstbewegung und ist wohl das einzige wahre De-Stijl-Gebäude weltweit. Ein weiteres wichtiges Beispiel für Rietvelds späteres architektonisches Werk ist der Rietveld-Pavillon (1959) in Amersfoort.

Sehen Sie Rietvelds Rot-Blauen Stuhl - eine De Stijl-Ikone

Der Rot-Blaue Stuhl wurde 1923 von Gerrit Rietveld vollendet und ist seit fast einem Jahrhundert eine gefragte Stilikone. Sein Design repräsentiert eine der ersten Ausflüge von De Stijl in den dreidimensionalen Raum. Wie auch seine Architektur untersucht Rietvelds Stuhl die Interaktion vertikaler und horizontaler Ebenen und verwendet die für De Stijl so typische prägnant Farbpalette.

Erreichbarkeit

  • Utrecht und Amersfoort sind nur 30-45 Minuten von Den Haag, Leiden, Amsterdam oder Schiphol Airport entfernt
  • Drachten ist in zwei Stunden über den Afsluitdijk, einen 32 km langen Abschlussdeich zu erreichen, der an sich bereits ein Wunderwerk der Technik und eine atemberaubende Sehenswürdigkeit darstellt
  • Das Dutch-Design-Zentrum Eindhoven ist in einer Stunde problemlos zu erreichen

Unterkünfte

Utrecht bietet einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten im Überfluss. Gönnen Sie sich das wunderschöne Mary K Hotel: ein luxuriöses Kunsthotel im historischen Stadtzentrum, mit individuell gestalteten Zimmern und geräumigen, modernen Bädern. Oder, wenn Sie Amersfoort bevorzugen, ziehen Sie das herrliche Boutique B&B In Negentienvijf in Betracht, an einer ruhigen Straße mit Kopfsteinpflaster gelegen und mit eigenem Innenhof.

Wir empfehlen

Spüren Sie den wahren Effekt von De Stijl im Norden Hollands. Besuchen Sie ein farbenfrohes Wohnhausmuseum im Herzen Frieslands, ein Museum, das der modernen Kunst gewidmet ist und eine wiedereröffnete Flugschule, welche die Kernprinzipien von De Stijl demonstriert.

 Entdecken Sie den weitreichenden Einfluss von De Stijl in der Provinz Gelderland. Begeben Sie sich in einen Nationalpark, um De-Stijl-Schätze im Kröller-Müller Museum zu bewundern, oder beschäftigen Sie sich in Villa Mondriaan mit dem jungen Piet Mondrian.

Mondrian & De Stijl

Die Kunstrichtung 'De Stijl' wurde 1917 gegründet. Wichtige Mitglieder waren Theo van Doesburg, Piet Mondrian, Bart van der Leck, J.J.P. Oud und Gerrit Rietveld. Entdecken Sie alles über diese Kunstrichtung.

Weiter

Utrecht & Amersfoort

Hier finden Sie ein komplettes Programm zum ‘Vom Mondriaan bis zu Dutch Design’-Jahr in Utrecht en Amersfoort.

Weiter

Hotel de Tabaksplant

Freundliches Personal, eine Toplocation und ein Mondrianzimmer. Buchen Sie 2017 das Stijl-Jahr-Arrangement und erhalten Sie unter anderem ein Mondrian-Goodie Bag und eine Citycard.

Buchen Sie jetzt

Lange Jan Hotel

Übernachten Sie im Hotel Lange Jan im historischen Herzen von Amersfoort, ganz in der Nähe des Onze Lieve Vrouwetorens. Dieses Hotel befindet sich in einem renovierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und bietet schöne, bequeme Zimmer.

Buchen Sie jetzt

Logement de Gaaper

Spüren Sie die Geschichte im Logement de Gaaper, dem gemütlichsten Hotel von Amersfoort. Vom Hotel aus sind Sie zu Fuß in wenigen Minuten beim Mondriaanhuis.

Buchen Sie jetzt