Renesse und seine Strände

213 von 288 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Renesse zieht jeden Sommer eine bunte Mischung von Feriengästen an. Familien, Pärchen, Senioren und jugendliche Strandgäste treffen sich in diesem pittoresken Dorf. Eigentlich gar nicht so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass der Strand von Renesse rund 21 Kilometer lang ist!

  • Ob Familie mit kleinen Kindern, Jugendliche, Freundesgruppen oder Paare – Renesse begeistert alle!
  • Renesse ist für seine langen, weißen Sandstrände mit vielen Strandpavillons und Wassersportmöglichkeiten bekannt.
  • Der zeeländische Küstenort hat einen idyllischen Ortskern mit vielen Restaurants und Straßencafés.

Entlang der Küste von Renesse befinden sich Dutzende Strandcafés, die zum Teil auch im Winter geöffnet sind. Genießen Sie hier Sonne, Meer und Beachlife!

Erstklassige Insellage: Renesse

Renesse liegt auf Schouwen-Duiveland, der größten Insel Zeelands. Schon die Anfahrt zum Badeort ist spektakulär: Vom Süden kommend geht es über die Zeelandbrücke und das Oosterschelde-Sturmflutwehr und vom Norden aus über den Brouwersdamm. Die Insel selbst eignet sich hervorragend für lange Radtouren und für kulturelle Ausflüge in die historischen Städte Zierikzee und Brouwershaven. Hier findet man die typisch holländischen Giebelhäuser, Binnenhäfen, Befestigungsanlagen und weiße Zugbrücken – ideal zum Shoppen und Ausgehen. Etwas beschaulicher ist der hübsche Ort Burgh-Haamstede, der von mehreren Ferienparks umgeben ist.

Die Strände von Renesse

Renesse wurde bereits mehrmals international für seine sauberen Strände und die hervorragende Qualität des Wassers mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Ein weiterer Grund dafür, dass die weißen und sauberen Strände von Renesse ein breites Publikum anlocken, ist die Diversität der Strände. Renesse hat Natur-, FKK-, Familien- und Aktivstrände für Surfer und Wasserski-Sportler zu bieten. An der Küste von Renesse findet damit jeder, was er sucht. Sogar Hundebesitzer werden glücklich, denn Hunde dürfen hier das ganze Jahr über mit an den Strand (vom 1. Mai bis zum 1. Oktober zwischen 10 und 19 Uhr angeleint). Ideal für einen langen Spaziergang mit dem Vierbeiner.Renesse: für jeden was dabei!

Fotos laden

Renesse: für jeden was dabei!

Junge Leute kommen wegen der Beachclubs und Diskotheken nach Renesse, Wassersportler wegen der guten Segel- und Surfreviere, Taucher wegen der prima Unterwasserbedingungen und des Tauchcentrums, Familien wegen der kinderfreundlichen Strände – es gibt unzählige Gründe, Renesse für sich zu entdecken! Denn der Badeort hat so viel zu bieten. Im Sommer gibt es Nachtmärkte, die bis Mitternacht geöffnet sind. Außerdem eignet sich die nähere Umgebung für herrliche Rad- und Wandertouren, unter anderem zum Schloss Moermond. In Renesse muss man sich keine Sekunde langweilen. Und wer die Ruhe sucht, der kann durch das Waldgebiet Westerschouwen bei Burgh-Haamstede wandern, wo der Wald direkt an die Dünen und den Strand grenzt. Schön für Kinder: Es gibt einen Aussichtsturm und Shetlandponys als „Rasenmäher“.

Fotos laden

Reiseziel Zeeland

Zeeland ist die Region der Niederlande mit den meisten Sonnenstunden und – so behaupten viele – mit den schönsten Stränden. Zeeland lockt aber auch mit prachtvollen, mittelalterlichen Städten wie Middelburg und idyllischen Hafenorten wie Breskens. Und natürlich finden Sie in Zeeland wunderschöne Badeorte wie Cadzand und Vlissingen, wo Sie auf der 120 Meter langen Bank eine Pause einlegen können. Außerdem können Sie in Zeeland hervorragend essen. Haben Sie schon einmal den Oosterschelde-Hummer probiert?

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen in Zeeland

Zu den Highlights von Zeeland gehört das Oosterschelde-Sturmflutwehr, das von Renesse nur 15 km entfernt ist. Dieses gigantische Bauwerk, gelegen zwischen den Inseln Schouwen-Duiveland und Noord-Beveland wird auch als „achtes Weltwunder“ bezeichnet. Mehr über das Sturmflutwehr, über Robben und die Naturgewalten der Nordsee erfährt man im Deltapark Neeltje Jans, der sich auf einer Insel inmitten des Oosterschelde-Sturmflutwehrs angesiedelt hat. Dort kann man sogar das gigantische Bauwerk betreten und es von innen besichtigen! Auf der anderen Seite von Schouwen-Duiveland, in unmittelbarer Umgebung von Renesse, lockt der Brouwersdam, der zu den fünf besten Wassersportgebieten Zeelands gehört. Einen Riesenspaß verspricht der „Watersplash“ – eine steile Wasserrutsche, die zu akrobatischen Stunts einlädt. Übrigens: Das angrenzende Grevelingenmeer ist mit einer Fläche von 14.000 ha der größte Salzwassersee Westeuropas.

Übernachten in Renesse

Wo die Strände so schön und das Freizeitprogramm so abwechslungsreich ist, dort möchte man gerne länger bleiben. In Renesse finden Sie eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten: vom Campingplatz über Ferienparks mit komfortablen Ferienhäusern bis hin zu luxuriösen Hotels. Sogar auf einem Landgut mit Burg können Sie übernachten. Wenn Sie lieber in einem Pool schwimmen statt im Meer, so finden Sie in Renesse auch einige Hotels mit Schwimmbad.

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Renesse finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Renesse