Drachen steigen lassen

279 Mal gesehen

Drachen steigen lassen

Sich herrlich und sprichwörtlich am Strand beim Drachensteigen den Wind um die Nase wehen lassen. Ein Spaß für Jung und Alt und vor allem für geübte „Drachenflieger“.

Weiter

Weht eine steife Brise? Dann ist es bestimmt ideales Wetter zum Drachensteigen. Mit etwas Kunstfertigkeit haben Sie den Drachen bald in der Luft. Mit dem Meer im Hintergrund spielen Sie ein faszinierendes Spiel mit dem Wind.

kids kiting at eh beach
  • Lassen Sie alle Gedanken los und genießen Sie das Spiel mit dem Wind.
  • Drachen kann man immer und überall steigen lassen, solange der Wind weht.
  • Besuchen Sie auch das alljährliche Drachenfestival in Scheveningen.

Wo kann man Drachen steigen lassen?

Drachen kann man eigentlich auf jedem Strand steigen lassen. Solange der Wind weht bekommen Sie Ihren Drachen auch in die Luft. Der geübte „Drachenflieger“ fährt jedoch schwerere Geschütze auf: einen meterlangen Kite. Für die sportlicheren Varianten, wie sich auf Skiern oder Skateboards vom Kite ziehen lassen, empfehlen wir die großen, ruhigeren Strände. Sie finden diese beispielsweise in IJmuiden, Renesse und Oostvoorne. Die bekannteste Kombination aus Kite und Wassersport ist das Kitesurfen. Einige beliebte Stellen, um diesen Sport auszuüben, sind Noordwijk, Scheveningen, Zandvoort, Brouwersdam und Strand Horst am Veluwemeer.

Drachenfestivals 

Drachen steigen lassen ist ein weltberühmter Sport. Deshalb werden auch große (inter)nationale Drachenfestivals organisiert. Hunderttausende Zuschauer locken diese einzigartigen Fluggeräte an. In Scheveningen findet alljährlich das Vliegerfeest statt. Ein echter Klassiker, der die Möglichkeit bietet, beispielsweise den größten Drachen der Welt, den 640 Quadratmeter großen Mega-byte zu bestaunen!

Sehen Sie sich dieses Video an: Der Strand

Holland bietet kilometerlange Strände mit Sand, blauem Himmel und schier endlosem Meer.