Schlösserroute rund um Utrecht

5.666 Mal gesehen

39 von 53 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Das Gebiet Vechtstreek nahe Utrecht ist ein herrliches Naturgebiet, das für seine zahlreichen Schlösser und Landhäuser bekannt ist. Wenn Sie sich also in Utrecht aufhalten und Lust auf eine schöne Fahrradtour verspüren, die durch das Gebiet führt, in dem früher der Adel lebte, ist die Vechtroute eine echte Empfehlung.

  • Radeln Sie von Schloss zu Schloss.
  • Genießen Sie unterwegs die zauberhafte Landschaft.
  • Vertiefen Sie sich in die Geschichte.

Ausgangspunkt: Hazenveld

Ausgangspunkt ist der Bauernhof und Campingplatz Hazenveld, von wo aus die Route Richtung Schloss Gunterstein aus dem Jahr 1300 führt. Anschließend fahren Sie in Richtung Maarsen entlang schöner Landsitze, wie der Residenz Boom en Bosch (deren Park Sie besichtigen können) und Villa Beeckoever. Weiter im Süden finden Sie Schloss Nijenrode (derzeit eine Universität).

Cromwijck

Noch weiter südlich treffen Sie auf den ehemaligen Rittersitz Oudaen aus dem 13. Jahrhundert, und danach geht es in Richtung Slangevegt (benannt nach dem Fluss Vecht, der sich durch dieses Gebiet schlängelt). Der folgende Landsitz ist Cromwijck. Danach fahren Sie durch das stattliche Ganzenhoef, einen Landsitz aus dem Jahr 1655.

't Wapen van Haarzuylen

Sobald Sie sich der Innenstadt von Maarssen nähern, gelangen Sie zum Landsitz Doornburg, einem Baudenkmal aus dem 17. Jahrhundert. Und wenn Sie sich von all den Schönheiten rund um Maarssen und Breukelen kurz erholen möchten, empfiehlt sich eine Pause bei 't Wapen van Haarzuylen.

Wir empfehlen

Übernachten auf einer Ritterburg

Romantischer geht es nicht: Übernachten in einem Schloss und genießen Sie allen Luxus umgeben von schöner Natur.

Weiter
Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Schlösserroute rund um Utrecht