Essen & Trinken

Top-Cafés und -Restaurants in Delft

1 von 1 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Delft hat zahlreiche Cafés, kleine Bars und Restaurants für jeden Geschmack und jedes Budget zu bieten. Ein historisches Zentrum mit Grachten und Plätzen bilden das malerische Dekor für gesellige Straßencafés. Welches sind die places to be? Wir haben zehn Cafés und Restaurants für Sie zusammengestellt, die sich durch ihre Lage, ihre Bar oder ihre Küche auszeichnen.

  • Fühlen Sie sich in der Studentenstadt Delft wie zuhause, und speisen Sie like a local.
  • Finden Sie die besten Straßencafés auf geselligen Plätzen und an historischen Grachten.
  • Spezialitätenrestaurants und fine dining für Feinschmecker.

Top 5 cafés

Grandcafé De Sjees
Bei De Sjees können Sie im Sommer und Winter auf einer geheizten Terrasse Platz nehmen. Genießen Sie die diversen Spezialbiere und Gin Tonics sowie den Blick auf das historische Rathaus von Delft. 

Seven Hills
Durch die hohe Glasfassade fällt der Blick auf das rustikale Interieur dieses Restaurant. Hier können Sie ganz im Stil New Yorks mit einem ‚High Gin‘ oder einem High-tea hervorragend loungen. Oder ergattern Sie sich ein Plätzchen in der Sonne auf der Boot-Terrasse.

Bar Sil
Die große Terrasse auf dem urgeselligen Beestenmarkt ist vor allem bei Delftern sehr beliebt. Drinnen ist Bar Sil intim, modern und minimalistisch mit derben Materialien eingerichtet. Ein DJ sorgt für die Musik.

Café Luna
Für Cocktails und Mocktails empfehlen wir Café Luna. Die fröhlichen Farben und die festlich dekorierten Getränke bringen Sie ganz automatisch in Urlaubsstimmung. Im Winter ist die Terrasse geheizt.

Café Einstein
Dies ist nicht nur eine nostalgische Bar, sondern auch ein italienisches Restaurant. Im geselligen Innengarten kann man ganz entspannt eine Kleinigkeit zu Essen, ein Getränk oder einen ‚high wine‘ genießen. 

Top 5 restaurants

Restaurant Kruydt
In Restaurant Kruydt können Sie ganz stimmungsvoll an einer historischen Adresse zu Mittag oder abends speisen. Wo sich einst das Munitionsdepot des Verteidigungsministeriums befand, lässt man es jetzt nur noch in der Küche krachen. Wählen Sie aus diversen internationalen Gerichten und klassischen Weinen, oder lassen Sie sich vom Küchenchef ein Überraschungsdiner zubereiten. 

’t Postkantoor
Vintage-Möbel, -Teppiche, Hängepflanzen und bunte Lampen verleihen ’t Postkantoor eine entspannte, heimelige Atmosphäre. Es gibt sogar ein Plätzchen am Kamin und eine Terrasse auf der Rückseite. Die Karte ist eine Kombination aus französisch und asiatisch inspirierten Gerichten mit holländischen Einflüssen.

Brasserie ’t Crabbetje
Hinter der eher bescheidenen Fassade verbirgt sich ein wahres Juwel. Lassen Sie sich mit fruits de mer, Coquilles oder Seezunge verwöhnen. Im Fischrestaurant ’t Crabbetje werden die köstlichsten Gerichte mit fangfrischen Meeresfrüchten auf herrlich dekorierten Tellern serviert. 

De Delf
An der ältesten Gracht von Delft serviert De Delf die köstlichsten Häppchen … auf Holzbrettchen. Ein Brot-Brett, ‚Mieterse‘-Brett, Käse-Brett oder ein Brett mit Süßem? Lassen Sie sich überraschen, und teilen Sie mit Ihrer Begleitung. Im Sommer sitzen Sie herrlich auf dem Terrassen-Boot vor der Tür mit Blick auf das historische Delft.

GRK&ZO
Wer denkt, dass ein griechisches Restaurant wie das andere ist, sollte einmal bei GRK&ZO hineinschauen. Drinnen ist das Restaurant überraschend geräumig mit vielen Sitzplätzen, wenngleich dies der intimen Atmosphäre keinesfalls schadet. Genießen Sie authentische griechische Gerichte in einem modernen, hippen Restaurant. Bonus: die fröhlich gestaltete sommerliche Terrasse am Doelenplein.