Shoppen

Shoppen in Groningen

180 von 219 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Es geht nichts über Groningen … so lautet der Slogan der Stadt, der damit u.a. auf die Lage im Norden der Niederlande anspielt. Doch auch in puncto Shoppen geht nichts über Groningen. Wir geben Ihnen deshalb schon mal ein paar Tipps für die besten Einkaufsstraßen und Plätze mit Geschäften.

  • Besuchen Sie einladende Einkaufsstraßen wie Herestraaat oder Kromme Elleboog.
  • Entdecken Sie die Märkte mit lokalen Produkten am Grote Markt oder Vismarkt.
  • Die meisten Geschäfte im Zentrum sind auch Sonntagnachmittag und Donnerstagabend geöffnet.

Von der niederländischen Zeitschrift Elsevier wurde Groningen unter die Top 5 der besten Einkaufsstädte der Niederlande gewählt (Platz 2). Auch einzelne Straßen der Stadt erhielten die Auszeichnung “schönste Einkaufsstraße”: Zwanestraat und Kromme Elleboog wurden 2016 zur attraktivsten Einkaufsmeile ernannt; die Folkingestraat erhielt diesen Ehrentitel zwei Jahre früher. Shoppen in Groningen ist also nicht nur ausgesprochen schön, sondern auch (fast) grenzenlos, denn die Geschäfte sind sogar am Sonntagnachmittag zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet!

Shoppen in der Groninger Innenstadt – unsere Tipps:

Im stimmungsvollen historischen Zentrum von Groningen finden Sie ein vielseitiges Angebot an Geschäften für Kleidung, Schuhe, Geschenke, Kunstgegenstände und Accessoires. Dies sind die 5 nettesten Einkaufsstraßen und Plätze in Groningen:

1. Grote Markt

Der Grote Markt mit dem berühmten Martinitoren ist das Zentrum von Groningen. Auf und vor allem um diesen schönen Platz finden Sie verschiedene Geschäfte, Cafés und Restaurants. Der ideale Ausgangspunkt für einen herrlichen Shopping-Tag!

2. Vismarkt und Herestraat

Nahe des Grote Markt, im Zentrum von Groningen, finden Sie den Vismarkt und die Herestraat. In diesen Einkaufsstraßen sind nicht nur die Filialen zahlreicher großer Ladenketten angesiedelt, sondern auch verschiedene exklusivere Geschäfte und Boutiquen.

3. Folkingestraat

Wie nahezu alles in Groningen befindet sich auch die Folkingestraat in Laufabstand vom Grote Markt. Hier finden Sie zahlreiche Lifestyle-Läden, Boutiquen und Galerien, und die gemütlichen kleinen Restaurants laden zum Mittagessen ein. Wenn Sie etwas genauer hinsehen, entdecken Sie in dieser ehemals jüdischen Straße noch jüdische Symbole, die auf die früheren Bewohner hinweisen.

4. De Kromme Elleboog

Der Kromme Elleboog besteht aus zwei kleinen Straßen: Kleine und Grote Kromme Elleboog, und Sie finden hier allerlei nette, etwas exklusivere Geschäfte und Restaurants. Für Kleidung, Schmuck oder Kunstgegenstände sind Sie hier sicher an der richtigen Adresse. Und wenn Sie außergewöhnlich speisen möchten, ist Restaurant Muller zu empfehlen.

5. Oude Kijk in 't Jatstraat

Nahe der Rijksuniversiteit Groningen finden Sie dieses stimmungsvolle historische Sträßchen. Suchen Sie einzigartige Vintage- und Trödel-Dinge, schöne Bücher oder besondere Boutiquen, dann sollten Sie hier auf jeden Fall einen Blick riskieren.

Märkte in Groningen

Im Zentrum von Groningen, in der Regel auf dem Grote Markt oder dem Vismarkt, gibt es von Dienstag bis Samstag immer einen Markt. Sie finden hier vor allem frische Lebensmittel und Blumen, und es herrscht immer eine gemütliche aber betriebsame Atmosphäre.

Essen und Trinken in Groningen

Der Grote Markt ist der Treffpunkt von Groningen. Zu Füßen des stattlichen Martiniturms und des Rathauses reiht sich ein Restaurant an das andere. Highlight dort ist sicherlich die Lokalität Drie Gezusters (Drei Schwestern). Der größte Gastronomiebetrieb Europas besteht aus über zehn Kneipen-, Bar- und Restaurantbereichen sowie einem Hotel. Ob am Morgen, Mittag, Abend oder mitten in der Nacht – hier ist immer was los! Wo Sie in Groningen sonst noch gut essen und trinken können, erfahren Sie in unserem Artikel 5x Restaurants in Groningen. Unser Tipp: Möchten Sie im Grünen speisen, dann ist der Pavillon des Cafés Zondag im Park Noorderplantsoen ein herrliches Fleckchen.

Praktische Infos für Ihren Besuch in Groningen

Mit dem Zug nach Groningen zu fahren, ist bereits ein Erlebnis. Der wunderschöne Bahnhof aus 1896 empfängt Besucher mit einer historischen Wartehalle. Vor dem Bahnhof befindet sich das sehenswerte Groninger Museum, dem Sie gleich nach Ihrer Ankunft einen Besuch abstatten können. Doch auch eine Anreise mit dem Auto hat seinen Reiz, sofern Sie es in der Parkgarage Ossenmarkt stehen lassen. Mit der wechselnden, spiralförmigen Beleuchtung zählt die Tiefgarage zu den schönsten Parkhäusern der Niederlande. Wer sich die Autofahrt ins Zentrum sparen möchte, der kann seinen Wagen auf einem der 5 (!) P+R-Plätze am Stadtrand von Groningen parken und von dort den Bus nehmen.

Buchen Sie Ihr Hotel

Hotels in Groningen gibt es in allen Arten und Größen: Von gemütlichen Familienhotels bis hin zu luxuriösen Design-Hotels. In unserem gesamten Angebot finden Sie alle Varianten, ob Sie nun alleine reisen oder mit einer Gruppe, und mit begrenztem oder großem Budget. Sehen Sie sich unser komplettes Angebot an Hotels in Groningen an. Sie finden dort bestimmt die passende Adresse.

© Zachtleven fotografie via Pixabay

Groningen

Genießen Sie ein herrlich langes Wochenende in Groningen, voller Kultur und herrlicher Natur!