Die Rapenburg

2.232 Mal gesehen

18 von 19 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Die Rapenburg ist die schönste Gracht von Leiden. Entlang der Rapenburg stehen die schönsten Herrenhäuser, und Geographen aus dem 18. Jahrhundert bezeichneten sie einst als schönsten Ort der Welt. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Rapenburg und bewundern Sie die Häuser, das Academiegebouw, das Rijksmuseum van Oudheden, den Hortus Botanicus und das Sieboldhuis.

  • Spazieren Sie entlang der schönsten Gracht von Leiden.
  • Besuchen Sie die Museen an der Rapenburg.
  • Vergessen Sie nicht, auf einer der Brücken ein Foto zu machen.

Königliche Häupter auf der Rapenburg

Verschiedene Mitglieder der königlichen Familie verbrachten ihre Studentenzeit in einem Studentenhaus an der Rapenburg. Prinz Willem-Alexander wohnte auf Nummer 116 und Königin Beatrix auf Nummer 45. In einer bekannten Szene aus einem holländischen Kriegsfilm (Soldaat van Oranje von Paul Verhoeven) diente der Balkon von Rapenburg 56 als Schauplatz.

Der japanische Kaiser auf der Rapenburg

Im Jahr 2000 war der japanische Kaiser in Holland zu Besuch. Er verließ gerade das Sieboldhuis und war mit seinem Gefolge auf dem Weg zum Hortus Botanicus, als etwas sehr Ungewöhnliches geschah. Bei Nummer 51 unterhielt sich der Kaiser mit drei Studenten. In Japan wäre es absolut undenkbar, dass der Kaiser auf diese Weise ein Gespräch mit ‚normalen‘ Menschen führt. Später wurde an dieser Stelle eine Tafel enthüllt, die an diesen besonderen Moment erinnert.

Übernachten in Leiden

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Leiden finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Die Rapenburg