Museen

Museum De Bastei

0 von 1 Besuchern finden diese Informationen nützlich.
Adresse:
Waalkade 83
6511XR Nimwegen
Besuchen Sie die Website

Museum De Bastei in Nimwegen ist mehr als nur ein Museum, es ist ein Zentrum für Natur- und Kulturgeschichte. Das Natuurmuseum Nijmegen und das Museum De Stratemakerstoren sind dort vereint. Die staatliche Forstverwaltung (Staatsbosbeheer) hat dort ein Informationszentrum über das Naturgebiet entlang der Waal eingerichtet, die vor dem Museum beginnt.

  • Natur- und Kulturgeschichte sind in einem Verteidigungsturm aus dem 16. Jahrhundert vereint.
  • Museumsrestaurant mit Ausblick auf den Fluss und die ländliche Umgebung.
  • Museumsrestaurant mit Ausblick auf den Fluss und die ländliche Umgebung. Delete

Das Gebäude und die Sammlung

Der Stratemakerstoren aus dem 16. Jahrhundert ist das Herz des Museums. Sie sehen hier, auf welche archäologischen Funde man hier bei der letzten Renovierung gestoßen ist. Unter anderem sind Mauerreste aus der Zeit der Römer und aus dem Mittelalter zu bewundern. Museum De Bastei beherbergt eine permanente Sammlung bestehend aus über 100.000 Objekten. Deren Grundlage sind die verschiedenen einzelnen Sammlungen, von ausgestopften Vögeln, Säugetieren und Insekten, bis hin zu Gesteinen, Mineralien und Jahrhunderte alten Fossilien.

Schatzkammer des Flusses

Im Keller finden Sie die permanente Ausstellung Oergrond (Urboden), in der erläutert wird, wie diese Moränenlandschaft entstand. Welche Tiere lebten dort in der Eiszeit? Was versteht man unter Findlingen? Ein Stockwerk höher betreten Sie die ‚Schatkamer van de Rivier‘ (Schatzkammer des Flusses). Hier können Sie verschiedene Biotope der Flusslandschaft bewundern. Ein weiteres Stockwerk höher finden Sie die wechselnden Ausstellungen. Und ganz oben, auf der dritten Etage, befindet sich ein Restaurant mit Ausblick auf den Fluss Waal, die Waal-Brücke und das Naturgebiet.

Ausgangspunkt für Exkursionen in die Natur

Im Museumsshop sind Wander- und Fahrradroutenkarten erhältlich, mit denen Sie gleich vom Museum aus in das Naturgebiet Gelderse Poort aufbrechen können. Auch für Kinder gibt es viel zu erleben, wie zum Beispiel ein Suchspiel durch die Ausstellung und einen interaktiven Sandkasten zum Experimentieren. Außerhalb des Museums werden Entdeckungstouren durch die Natur organisiert.

Praktische Informationen

Im Museum befindet sich ein Restaurant und einem Museumsshop, und das Gebäude ist barrierefrei, und damit auch für Besucher im Rollstuhl geeignet.

Die Bastei ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Geschlossen: Erster Weihnachtstag, Silvester, Neujahrstag, Ostersonntag, Koningsdag, Freitag der Nimwegener Viertagewanderung.

Übernachten in Nimwegen

Sind Sie auf der Suche nach einem hippen Design-Hotel, einem romantischen Bed & Breakfast oder einer gemütlichen Ferienwohnung für Ihre Familie? In Nimwegen finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget eine passende Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihren idealen Urlaub hier!