© Visit Veluwe

Warum dahin?

Entdecken Sie die Veluwe mit ihren herrlichen Naturparks wie dem Nationalpark De Hoge Veluwe und Nationalpark Veluwezoom, berühmten Museen wie das Kröller-Müller und Palais Het Loo, stimmungsvollen Städtchen, herrlichen Restaurants und zahlreichen Tierparks. Auf der Veluwe können Sie endlos genießen.

Attraktionen

Speis & Trank

Sterne-Restaurants an herrlichen Orten und Spezialitäten aus der Region auf Ihrem Teller. In der Hoge Veluwe sind Sie umringt von Natur, und das schmeckt man auch. Steht Ihnen der Sinn nach dem Stadtleben? Besuchen Sie dann Arnheim oder Nimwegen. Hier finden Sie zahlreiche nette Restaurants und Bistros, und kreative Köche bringen die köstlichsten Überraschungen auf den Tisch.

Unterkünfte

Unterkünfte in Gelderland

Finden Sie bei Holland.com die schönsten Unterkünfte in Gelderland – inmitten der fantastischen Natur der Veluwe.

Dolfinarium

Shows und Vorführungen mit Seelöwen, Walrossen und natürlich Delfinen.

Weiter

Wandern oder Radfahren auf der Veluwe

Die Nationalparks der Veluwe, die Hoge Veluwe und Veluwezoom bieten ein abwechslungsreiches Naturgebiet, in dem Sie herrlich Wandern und Radfahren können. Wälder, Heidefelder und Sandverwehungen, die sich mit Mooren und Randseen abwechseln: es gibt dort genug zu sehen und zu erleben. Wussten Sie übrigens, dass der Park über 40 Kilometer an Radwegen bietet? Wir haben für Sie bereits ein paar schöne Fahrrad- und Wanderrouten zusammengestellt.

Städte und Dörfer rund um die Veluwe

Die Veluwe bietet aber auch reichlich Kultur: Zauberhafte alte Städtchen, schöne Schlösser und Landgüter sowie einige beeindruckende Museen, die Sie keinesfalls verpassen dürfen. Nachfolgend haben wir einige Städte für Sie zusammengestellt.

Apeldoorn ist die größte Stadt auf der Veluwe, mit einem herrlichen, stimmungsvollen alten Zentrum. Darüber hinaus finden Sie nahe Apeldoorn das ehemalige Königliche Palais Het Loo mit seinen zauberhaften Gärten, besonderen Stallungen mit Kutschen und Oldtimern und einer einzigartigen Sammlung historischer Gegenstände. Auch der Apenheul liegt nahe Apeldoorn: ein einzigartiger Tierpark, in dem Affen soweit wie möglich frei leben.

Arnheim, die Hauptstadt von Gelderland, ist auf jeden Fall lohnenswert. Es hat ein schönes, historisches Zentrum und ist bekannt als ‚Modestadt‘. Außerdem finden Sie hier zahlreiche Attraktionen wie das Nederlands Openluchtmuseum, das Nederlands Watermuseum und Burgers' Zoo

Aber auch die Städte Hattem und Harderwijk sind einen Besuch wert. Beide Jahrhunderte alte Hansestädte mit einem schönen Zentrum, in dem die Geschichte geradezu spürbar ist. In Hattem bietet sich das Anton Pieck Museum an, und wenn Sie nach Harderwijk kommen, sollten Sie auf jeden Fall den Meeressäugetiere-Park Dolfinarium besuchen. Aber auf keinen Fall sollten Sie auf der Veluwe das Kröller-Müller Museum verpassen. Dieses einzigartige Museum besitzt eine große Sammlung von Gemälden von Vincent van Gogh, eines der bekanntesten holländischen Maler.

Tipp von der Redaktion: Spazieren Sie auch durch den angrenzenden 25 Hektar großen Skulpturengarten.

De Stijl im Kröller-Müller Museum

Das Kröller-Müller Museum ist die Schatzkammer von De Stijl. Entdecken Sie, wie Kultur und Natur auf der Veluwe zusammentreffen.

Sehen Sie sich dieses Video an: Gutenmorgen

Wo befindet sich was?