North Sea Jazz Festival - Holland.com
Veranstaltungen

North Sea Jazz Festival

10 Juli 2020 - 12 Juli 2020 Abgesagt, Rotterdam

Das „North Sea Jazz Festival“ ist zum Jazzereignis Nummer eins in den Niederlanden geworden. Jedes Jahr genießen weit über 65.000 die Zeit ihres Lebens, während dreizehnhundert Künstler ihnen auf den fünfzig Bühnen des „Ahoy Rotterdam“ zeigen, was sie können. Für drei Tage wird Rotterdam zur Jazz-Hauptstadt der Welt.

  • Besuchen Sie die größte Jazz-Veranstaltung von ganz Holland.
  • Genießen Sie verschiedene Musik-Genres beim North Sea Jazz Festival.
  • Besuchen Sie Auftritte von weltberühmten Stars oder entdecken Sie aufstrebende Talente.

Musikstile und Legenden

Beim „North Sea Jazz Festival“ können Sie alle Arten von Musikgenres hören. Das Spektrum reicht von traditionellem New Orleans Jazz, Swing, Bop, Free Jazz, Fusion, Avantgarde-Jazz und elektronischem Jazz bis hin zu Blues, Gospel, Funk, Soul, R&B, Hiphop, World-Beat und Latin.

Es erwarten Sie Auftritte von Jazz-Legenden wie Wayne Shorter, Erykah Badu, Paul Anka, Steve Coleman, Candy Dulfer, Alicia Keys, Wynton Marsalis, Herbie Hancock, Jamiroquai und The Zawinul Syndicate, aber auch von aufstrebenden Talenten, welche die Zukunft des Jazz repräsentieren.

Bisher traten neben vielen anderen bereits Nat Adderley, Miles Davis, Ibrahim Ferrer, Ella Fitzgerald, Lionel Hampton, Al Jarreau, B.B. King, James Brown und sogar Prince beim North Sea Jazz Festival auf.

Jazzmusik in den Niederlanden

Das „North Sea Jazz Festival“ ist Pflichtprogramm für jeden Jazzliebhaber. Sie können das Festival in Rotterdam im Juli besuchen. Im Internet finden Sie weitere Informationen zum Programm und zu den auftretenden Legenden.

Blog:

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen in Holland

Holland ist das ganze Jahr über Gastgeber zahlreicher toller Veranstaltungen und Festivals.

Reiseziele & Regionen in Holland

Alles über die Städte, Regionen und Provinzen.

Fandest du das interessant? Mehr entdecken