Leonardo da Vinci im Teylers Museum

-

404 Mal gesehen

10 von 10 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Einzigartig in Holland! Das Teylers Museum zeigt eine Kollektion von Original-Zeichnungen aus der Hand Leonardo da Vincis. Das Museum organisierte bereits ganz besondere Ausstellungen über Michelangelo (2005) und Raffael (2012), und jetzt ist der vielseitigste und berühmteste Künstler der Renaissance an der Reihe.

  • Bestaunen Sie Dutzende Original-Zeichnungen von Da Vinci
  • Teylers Museum ist das älteste Museum Hollands
  • Kombinieren Sie einen Besuch der Ausstellung mit ‚Frans Hals und die Modernen‘ im Frans Hals Museum

Echte Menschen zeigen Charakter und Emotionen

Leonardo Da Vinci (1452-1519) war der erste Künstler der Renaissance, der ‚echte‘ Menschen in seinen biblischen Werken darstellte. Seine Apostel, Engel und die Marienfiguren sind häufig Personen aus seiner direkten Umgebung nachempfunden. Echte Menschen mit echten Emotionen. Von einer herrlichen Mona Lisa-artigen jungen Frau und starken Kriegern in der Hitze des Gefechts, bis hin zu karikaturistischen Skizzen: neugierig wie er nun einmal war, erforschte Leonardo die unterschiedlichsten Typen. Anhand seiner Zeichnungen und der Zeichnungen seiner Zeitgenossen wird deutlich, wie weit er seiner Zeit eigentlich voraus war.

Das letzte Abendmahl

Im Letzten Abendmahl kommt Leonardos gesamtes Wissen über die Darstellung von Emotionen und Charakteren zum Ausdruck. Schon unmittelbar nach seiner Fertigstellung war das Wandgemälde berühmt, weil es Leonardo gelungen war, die Apostel zu typisieren, und aufgrund der lebendigen und überzeugenden Weise, wie er ihre unterschiedlichen Reaktionen auf die Worte Jesu dargestellt hat: Verwirrung, Entsetzen, Überraschung, Wut und Trauer. Nie zuvor wurde eine Ausstellung diesem so ungemein wichtigen Aspekt von Leonardos Oeuvre geweiht.

Das Original-Wandgemälde kann natürlich nicht auf Reisen gehen, aber das Teylers hat einen speziellen Raum eingerichtet, in dem eine Replik im Original-Format (4,6 x 8,8 Meter) zu sehen ist, gemeinsam mit drei Vorstudien und einer besonderen Version des Letzten Abendmahls aus der Abtei in Tongerlo.

Leihgabe

Die Dutzenden Leihgaben stammen unter anderem aus Sammlungen wie der Royal Collection aus Windsor, dem Nationalmuseum in Budapest, den Uffizien in Florenz, der Albertina in Wien und dem Louvre. Neben den Zeichnungen aus der Hand Leonardo da Vincis sind auch Werke seiner Nachfolger zu bewundern.

Kombinieren Sie Leonardo da Vinci mit Frans Hals

Neben den herrlichen Zeichnungen von Leonardo da Vinci ist in Haarlem noch eine weitere großartige Ausstellung zu sehen. Das Frans Hals Museum präsentiert Frans Hals und die Modernen. 125 Jahre nach der Wiederentdeckung von Frans Hals trägt das Museum 80 Gemälde zusammen, mit denen die Werke von Frans Hals mit Reaktionen auf seine Kunst am Ende des 19. Jahrhunderts verglichen werden.

Das Teylers Museum und das Frans Hals Museum bieten für beide Ausstellungen ein Kombiticket zum reduzierten Preis. Ab 22. August 2018 ausschließlich online zu erwerben.

Wichtige Informationen über den Eintritt zur Leonardo da Vinci Ausstellung

Für einen ungestörten Besuch der Leonardo da Vinci Ausstellung gelten im Zeitraum 5. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 feste Zeitfenster für den Zugang zum gesamten Museum. Das erste Zeitfenster beginnt um 10:00 Uhr, das letzte um 16:30 Uhr. Wenn Sie diese einzigartige Ausstellung auf jeden Fall besuchen möchten, buchen Sie Ihre Eintrittskarte mit Ihrem Zeitfenster lange im Voraus. Alle Besucher (auch wenn Sie eine kostenlose oder eine vergünstigte Eintrittskarte haben) müssen ein (kostenloses) Zeitfenster-Ticket erwerben, um Zutritt zu der Ausstellung zu erhalten.

Entdecken Sie mehr in der Umgebung
Leonardo da Vinci im Teylers Museum
Adresse: 
Spaarne 16
2011CH Haarlem
Anstehende Veranstaltungen