Alkmaar

13 von 17 Besuchern finden diese Informationen nützlich.

Alkmaar, von jeher bekannt als Käsestadt Hollands, hat wirklich alles für einen herrlichen Urlaub zu bieten. Von zauberhaften Baudenkmälern, geselligen Einkaufsstraßen, bis hin zu guten Restaurants. Darüber hinaus befinden Sie sich unweit der holländischen Küste!

  • Entdecken Sie Alkmaar, und besuchen Sie den berühmten Käsemarkt und das Käsemuseum.
  • Bewundern Sie die Grote Sint Laurenskerk, und genießen Sie die weltberühmten Orgeln.
  • Speisen Sie in einem der zahlreichen Restaurants.

Einfach zauberhaft

Die historische Stadt Alkmaar ist einfach zauberhaft! Sie finden hier schmale Gassen mit jahrhundertealten Gebäuden, herrliche Kirchen und Baudenkmäler. Selbstverständlich können Sie in den Sommermonaten den Käsemarkt auf dem Waagplein genießen. Außerdem liegt Bergen aan Zee nur 12 Kilometer entfernt, ein herrlicher Badeort, ideal mit dem Rad zu erreichen.

Was können Sie in Alkmaar unternehmen?

Mit circa 1000 Baudenkmälern gibt es in Alkmaar auf kulturellem Gebiet einiges zu erleben. Eines der bekanntesten Baudenkmäler ist die Grote Sint Laurenskerk. Diese gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert wird häufig auch als ‚Wohnzimmer von Alkmaar' bezeichnet und ist den ganzen Sommer lang für Besucher geöffnet. Auf keinen Fall dürfen Sie die beiden weltberühmten Orgeln verpassen!

Ebenfalls einen Besuch wert ist das Käsemuseum in der denkmalgeschützten ehemaligen Stadtwaage (Waaggebouw). Das Museum erläutert nicht nur die Zubereitung von Milchprodukten im Laufe der Jahrhunderte, sondern auch den Handel und das Leben auf dem Land. Auf dem Käsemarkt selbst können Sie verfolgen, wie eine jahrhundertealte Tradition am Leben erhalten wird. Jeden Freitag ab 10 Uhr (von April bis September) erscheinen die Käseträger in ihren weißen Anzügen, den markanten Strohhüten und dem anzuliefernden Käse. Anschließend wird dieser gewogen, die Warenprüfer bestimmen die Qualität und das Verhandeln mit Handschlag beginnt.


Außerdem hat Alkmaar verschiedene interessante Museen zu bieten. Vom Stedelijk Museum, wo Sie sich in die Geschichte Alkmaars vertiefen können, bis hin zum Beatles Museum, oder dem Nationalen Biermuseum de Boom.

Und wenn Sie ausreichend kulturelle Sehenswürdigkeiten besucht haben, ist es an der Zeit, einzukaufen. Auch das ist in Alkmaar möglich! Beispielsweise in der Breedstraat, aber auch in den Vierteln um den Waagplein und die Gewelfde Stenenbrug. Hier gelangen Sie in jahrhundertealte Sträßchen, wie De Hekelstraat, Fnidsen, Mient und den Appelsteeg mit den nettesten Geschäften.

Wo können Sie in Alkmaar gut essen?

Alkmaar hat zahllose nette und gute Restaurants für jeden Geschmack und jedes Budget zu bieten. Suchen Sie nach etwas ganz Besonderem? Dann ist Restaurant Le Bon (Adresse: Ridderstraat 17) zu empfehlen. Die französisch-niederländische Küche und die frischen Produkte aus der Region garantieren hier die herrlichsten Gerichte. Ebenfalls sehr gesellig, und mitten im Zentrum gelegen, ist das Fondue-Restaurant De Fransman (Adresse: Mient 6). Haben Sie Lust auf italienische Küche? Dann ist Italica (Adresse: Laat 117) ein Restaurant, in dem ausschließlich die besten und köstlichsten Gerichte serviert werden.

Erreichbarkeit und parken in Alkmaar

Alkmaar befindet sich etwas mehr als eine Autostunde von der Hauptstadt Amsterdam und dem Flughafen Amsterdam Airport Schiphol entfernt. Auch mit der Bahn ist Alkmaar gut zu erreichen. Sollten Sie mit dem eigenen Pkw anreisen, achten Sie darauf, wo das Parken erlaubt ist. Das Zentrum ist verkehrsberuhigt und Parken ist hier nicht möglich. In diesem Gebiet und in der näheren Umgebung ist das Parken an der Straße kostenpflichtig. In Fußnähe zum Zentrum ist es deshalb preisgünstiger auf einem der Parkgelände zu parken, und auf den P+R-Geländen ist das Parken sogar kostenlos.

Übernachtungsmöglichkeiten

Ob Sie nun preisgünstige Hotels, romantische Hotels oder sogar ein Hausboot bevorzugen, in Alkmaar finden Sie für jeden Geschmack und jedes Budget die perfekte Unterkunft. Sehen Sie sich das umfangreiche Angebot an, und buchen Sie Ihre ideale Unterkunft hier!

Mehr in der Umgebung

Wenn Sie in Alkmaar sind, ist ein Besuch der stimmungsvollen Stadt Haarlem auf jeden Fall zu empfehlen. Außerdem finden Sie unweit von Alkmaar, am IJsselmeer, die alte VOC-Stadt Hoorn, wo Sie alte Baudenkmäler und die Strände der Umgebung genießen können.

Tipp der Redaktion:

Spazieren Sie entlang der Hofjes von Alkmaar. Mit insgesamt 16 Hofjes ist Alkmaar eine typische ‚Hofjes-Stadt‘ mit so bekannten Adressen wie das Huis van Achten, der Wildemanshof und das Hofje van Splinter.