Nationalpark De Biesbosch

11.541 Mal gesehen

Nationalpark De Biesbosch

Erkunden Sie das Naturgebiet Biesbosch im Kanu oder zu Fuß. Sie können dort Biber, Eisvögel oder Seeadler entdecken!

Weiter


  • Fahren Sie mit dem Boot, unternehmen Sie eine Fahrradtour oder eine Wanderung und beobachten Sie Biber, Seeadler und Hunderte andere Vogelarten
  • Verschiedene Flüsse treffen hier zusammen und bilden ein Süßwasserdelta von nicht weniger als 8.000 Hektar
  • Buchen Sie die Ecolodge und übernachten Sie inmitten zauberhafter Natur

Was können Sie in De Biesbosch unternehmen?

Nationalpark De Biesbosch ist eines der wenigen Süßwasser-Gezeitengebiete der Welt. Sie können dort fantastisch wandern, Fahrrad fahren oder mit dem Kanu ein Labyrinth von Flüssen und Bächen mit glasklarem Wasser durchqueren. Darüber hinaus ist es für Vogel-Liebhaber etwas ganz Besonderes, nicht zuletzt wegen der vielen Wasservogelarten, die hier nach Futter suchen.

Der Biber ist das außergewöhnlichste Tier des Naturgebiets Biesbosch. Inzwischen haben diese Nagetiere bereits über hundert Burgen in diesem Wasserreich gebaut. Außerdem brüten hier Hunderte Vogelarten, darunter circa 20 Eisvogel-Paare. Auch der Seeadler ist Stammgast, und kann das ganze Jahr über in diesem Gebiet beobachtet werden. Man kann De Biesbosch deshalb mit Fug und Recht als Wasserparadies bezeichnen.

Aktivitäten in De Biesbosch

Wandern, Kanu fahren, Radfahren, Angeln, Vögel beobachten, Reiten, Schwimmen … all das ist im Nationalpark De Biesbosch möglich. Das ganze Jahr über werden Ausflüge organisiert: Vogeltouren, Fahrrad- und Bootstouren sowie Wanderausflüge. Nehmen Sie Kontakt mit dem Besucherzentrum in Drimmelen und Dordrecht auf, um eine der Aktivitäten zu planen oder nähere Informationen über De Biesbosch zu empfangen.

Die Umgebung von De Biesbosch

Falls Sie die Ruhe der Natur mit dem quirligen Stadtleben kombinieren möchten, bietet sich Dordrecht, die älteste Stadt Hollands an, die nur einen Steinwurf entfernt ist. Auch die Windmühlen von Kinderdijk sind einen Besuch wert.

Tipp der Redaktion

Falls Sie mehrere Tage in De Biesbosch  bleiben möchten, können Sie sich für die einzigartige Erfahrung Glamping im Naturgebiet entscheiden. Sie werden dort herrlich bequem schlafen und mit einer herrlichen Aussicht auf das Naturgebiet De Biesbosch aufwachen.

Praktische Informationen

Im Naturgebiet De Biesbosch finden Sie drei Besucherzentren, und zwar:

Biesbosch-Zentrum Drimmelen

Biesboschweg 4

4924 BB Drimmelen

Tel.: +31 (0)162-682 233
 


Biesbosch-Zentrum Dordrecht 

Baanhoekweg 53

3313 LP Dordrecht

Tel.: +31 (0)78 - 630 5353
 


Biesbosch-Museum Werkendam

Hilweg 2

4251 MT Werkendam

Tel.: +31 (0)183-5004 009

Entdecken Sie De Biesbosch