Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem der schönsten Badeorte an der holländischen Nordseeküste - Holland.com
Foto: © Valdas Miskinis

Schöne Badeorte an der Küste

Die stimmungsvollen Badeorte Hollands werden alljährlich nicht nur von zahlreichen Touristen, sondern auch von den Holländern selbst besucht. Und nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über können Sie die holländischen Badeorte genießen: neue Energie am Strand tanken, ein erfrischendes Getränk in einem Strandpavillon oder einem Café genießen, am Boulevard entlang spazieren oder durch die Dünen wandern.

Beach cabins on Texel
Einzigartige Unterkünfte

Einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten an der Küste

Übernachten Sie am Strand in einem Industriekran, in einem Safari-Zelt oder einem Appartement mit Meerblick.

Top 5 Beliebte Badeorte

  1. Renesse
  2. Domburg

Badeorte in Südholland

Strände

Kijkduin

Eine verborgene Perle nahe Den Haag, für diejenigen, die einen ruhigen Strandtag bevorzugen.

Strände

Katwijk

Manche Badeorte laden auch zu einem Besuch im Winter ein.

Weitere Badeorte in Holland

Jeder Badeort entlang der holländischen Küste ist einzigartig. Bevorzugen Sie hippe Strandpavillons oder lieber malerische Dörfer? Einen alten Fischerhafen oder ein schickes Hotel mit allem Komfort?

Badeorte in Zeeland

Von allen Provinzen bietet Zeeland die längste Küstenlinie. Es kommt deshalb nicht von ungefähr, dass diese Provinz bei den Strandfans so beliebt ist. Wussten Sie, dass Domburg sogar für sein Heilwasser bekannt ist? Sie finden hier deshalb auch die entsprechenden schicken Hotels, die den Besuchern allen Komfort bieten. Ebenfalls in Zeeland: Vlissingen, der Geburtsort des Seehelden Michiel de Ruyter und mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Renesse mit seinen vielen Cafés und Oostkapelle oder Breskens, wo Sie diverse Wassersportarten ausüben können.

Badeorte nahe Den Haag

Zu Den Haag gehört auch Scheveningen. Hier finden Sie das berühmte Kurhaus und den Pier, der eine beeindruckende Aussicht auf die Skyline bietet. Aber es gibt noch einiges mehr entlang der Küste vor Den Haag zu entdecken. Noordwijk ist bekannt für seine Blumenzwiebelfelder und Sie können hier außerdem die Space Expo besuchen. Katwijk lädt mit seinen vielen Geschäften direkt an der Küste zum Shoppen ein. Bevorzugen Sie eher die Ruhe? Besuchen Sie dann Kijkduin, wo Sie herrliche Wander- und Fahrradtouren unternehmen können.

Badeorte nahe Amsterdam

Amsterdamer besuchen sie gern: die schönen Orte an der Küste, wo sie Sonne, Meer und Strand und natürlich auch die zahlreichen Strandpavillons genießen. Zandvoort ist vielleicht der bekannteste davon. Eine direkte Zugverbindung vom Hauptbahnhof Amsterdam bringt Sie innerhalb von 30 Minuten an den Strand. Ebenfalls beliebt: Bloemendaal. Hier finden Sie besonders hippe Strandcafés. Lassen Sie sich auf einem der Loungesets mit gemütlichen Kissen nieder und bestellen Sie einen köstlichen Cocktail. Verbringen Sie Ihren Urlaub mit der Familie? Dann sind Egmond aan Zee oder Bergen aan Zee eine optimale Wahl. Bergen aan Zee ist auch bei Künstlern und Kunstfans sehr beliebt.

Badeorte nahe der Blumenzwiebelfelder

Kombinieren Sie die schönsten Seiten Hollands mit einem Aufenthalt an der Küste, wo Sie auch die herrlichen Blumenzwiebelfelder bestaunen können. Kommen Sie zwischen März und Mai nach Holland? Dann stehen die Blumenzwiebelfelder in voller Blüte und verzaubern die Landschaft in ein Farbenmeer. Tipp der Redaktion: Mieten Sie ein Fahrrad und unternehmen Sie eine Tour mitten durch die Tulpenfelder zum Strand. In Südholland finden Sie diese Felder an vielen Stellen. Übernachten Sie hier in Katwijk oder Noordwijk. In Nordholland empfiehlt sich Zandvoort als herrlicher Badeort, der problemlos von Amsterdam aus zu erreichen ist. Im Norden der Provinz Nordholland sollten Sie unbedingt das stimmungsvolle Petten besuchen.

Veranstaltungen an die Küste

Wo ist was?